Home » Allgemein » Rückblick auf das 1. Quartal 2014

Das erste Quartal des neuen Jahres ist nun gerade vorbei und die ABS-Lese-Ecke besteht jetzt seit 7 Monaten. Was habe ich von meinen Zielen bisher erreicht?

Die Zahl der Blogbesucher hat sich erfreulich erhöht, so dass die ABS-Lese-Ecke im Moment in der Bloggerei auf Rang 2.900 von 15.916 angemeldeten Blogs steht. Das ist doch schon mal ganz nett 🙂
Ihr dürft gerne die ABS-Lese-Ecke in der Bloggerei bewerten – den Link findet ihr links unten in der Sidebar 🙂

Wenn diese Entwicklung anhält, dürfte ich mein Ziel, bis zum Jahresende dreistellige tägliche Besucherzahlen zu haben, erreichen

Bei Alexa hat die ABS-Lese-Ecke international den Rang 196.679 und national 9.888. Das war schon mal besser. Warum der Rang hier gesunken ist, ist mir rätselhaft. Aber wer versteht schon Alexa?

Von den täglichen ca. 30 Besuchern sind  35 % Stammleser. Die Absprungrate lag leider bei 75 % . Da ist bestimmt noch Verbesserungsbedarf. Allerdings hat sich der Wert in den letzten Tagen schon auf ca. 66 % verbessert.

84 % der Besucher kamen aus Deutschland. Das ist nicht verwunderlich bei einem in Deutsch geschriebenen Blog, in dem es hauptsächlich um Bücher geht.
Aber immerhin 5 % kamen aus den USA. 3,95 % aus Österreich und 1,43 % aus der Schweiz.
Knapp 10 % der Seitenaufrufe geschahen von mobilen Endgeräten aus.

Die meisten Besucher kamen über Google+, Facebook (obwohl ich da gar keinen Account habe) und Blogzug.com, Google steht erst an 9. Stelle der Referrer.

197 Seiten haben Backlinks auf die ABS-Lese-Ecke gesetzt. Vielen Dank! Das freut mich besonders, da diese Backlinks nicht gekauft oder durch Tausch entstanden sind.

Die beliebtesten Beiträge in diesem Zeitraum waren
Blogparade: Aus Blogbeiträgen ein eBook machen?
Interview mit Valeska Reon
Rezension: „Luna- Abenteuer Singlebörse 2.0

Mittlerweile gibt es in der ABS-Lese-Ecke 131 Beiträge, 11 Seiten und 424 Kommentare. Außerdem 65.673 gelöschte Spam-Kommentare. Was ein Irrsinn!

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com

8 Replies to “Rückblick auf das 1. Quartal 2014”

  1. Thomas sagt:

    Hey, das sieht ja sehr positiv aus! Das freut mich. Es ist interessant zu beobachten, das unsere Blogs parallel eine so positive Entwicklung nehmen. Inhaltlich völlig verschieden, ungefähr zur gleichen Zeit ins Leben gerufen und beide wohl auf einem ähnlichen Weg.

    Bei der Bloggerei habe ich auch gerade mal nachgeschaut, und – oh Schreck – da stand noch meine alte Domain drinnen. Habe ich jetzt mal aktualisiert. Das hätte ich wohl ohne Deinen Beitrag jetzt gar nicht gemerkt.

    LG Thomas

    1. hallo Thomas,
      vielen Dank! Freut mich, dass mein Beitrag dir ein bisschen geholfen hat 🙂
      Es ist wirklich sehr interessant den eigenen Blog mit Blogs gleichen Alters zu vergleichen. Der Vergleich mit Blogs, die schon seit Jahren existieren, ist ja nur frustrierend 🙂
      Wünsche dir ein schönes Wochenende
      Ann-Bettina

  2. Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch 🙂

    1. Hallo Patricia,
      vielen Dank !
      wünsche auch dir ein schönes Wochenende
      Ann-Bettina

  3. Hans sagt:

    Hallo Ann-Bettina,

    zunächst mal herzlichen Glückwunsch, dass sich die Zahlen so positiv entwickeln bei Dir.

    Vergiss das Alexa Ranking. Das hat m.E. keine Aussagekraft, weil es werden nur Daten von Besuchern berücksichtigt, die eine Alexa Toolbar installiert haben. Wer keine hat, beeinflusst also diesen Wert auch nicht.

    Ich wünsche Dir immer viele Besucher, Leser und natürlich auch solche, die Dir einen Kommentar hinterlassen.

    Lieben Gruß zum Freitag Abend

    Hans

    1. Hallo Hans,
      vielen Dank! Ja, das freut mich auch echt.
      Mit dem Alexa-Ranking hast du wahrscheinlich Recht. Ich poste mehr, habe mehr Besucher, die auch mehr kommentieren und der Rang sinkt. Kann ja normalerweise nicht sein.
      Wünsche dir einen schönen Abend
      Ann-Bettina

  4. Eric sagt:

    nun dann gratuliere ich dir recht herzlich zu deinem aufstieg 🙂 deine statistik hat mich gerade neugierig gemacht und ich habe meine zahlen mit deinen verglichen. ist noch interessant – werde evtl mal was darüber bloggen. den die zahlen von alexa und bloggerei sind ja irgendwie komplett unsicher. aber trotzdem tuts gut ein wenig ego-kraulen 🙂 also geniess es

    1. Hallo Eric,
      vielen Dank 🙂 Tja, mit der Statistik ist das so eine Sache. Kann wirklich passieren, dass man drei Statistik-Tools benutzt und dann drei unterschiedliche Ergebnisse hat. Aber solange der Trend nach oben geht, sind die absoluten Zahlen vielleicht auch gar nicht so wichtig.
      Wünsche dir ein schönes Wochenende
      Ann-Bettina

Comments are closed.

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links