Home » Rezensionen » Rezension: „Karl – Eine Kröte geht ihren Weg“ von Ulrich Tamm

Karl - Eine Kröte geht ihren Weg

Titel: Karl – Eine Kröte geht ihren Weg
Autor: Ulrich Tamm
Kinderbuch, TB, 115 Seiten, auch als eBook
vorgestellt von: Ann-Bettina Schmitz

Der Autor: Ulrich Tamm lebt mit seiner Frau in Hamburg und arbeitet als Fachkraft für Arbeitssicherheit „Karl – Eine Kröte geht ihren Weg“ ist sein erstes Kinderbuch.

Das Buch: Dieses Buch erzählt Karls Abenteuer während seiner Verwandlung von der Kaulquappe zur Kröte und seiner Suche nach einem Teich zum Leben.

„Karl – Eine Kröte geht ihren Weg“ richtet sich an Kinder ab 8 Jahre. Das Buch ist übersichtlich gestaltet und mit zahlreichen einfachen, aber witzigen und kindgerechten Zeichnungen illustriert. Sie zeigen auch sehr schön die Verwandlung von der Kaulquappe zur Kröte. Jedes Kapitel schildert einen Tag in Karls Leben und endet, wenn Karl sich selber zur Ruhe begibt, mit einem „Gute Nacht“.

An jedem geschilderten Tag hat Karl mehrere Abenteuer zu bestehen. Mal davon abgesehen, dass Karl eine hochintelligente, redende Kaulquappe bzw. Kröte ist, sind diese Abenteuer der realistischen Umwelt des Tieres entnommen. Sie werden von Karl selber erzählt. Es sind ebenso lustige, wie lehrreiche kleine Geschichten, durch die gleichzeitig Wissen über Tiere vermittelt wird.

An einigen Stellen werden allerdings Worte verwendet, wie z. B. Schmähreden, die sicher nicht zum normalen Wortschatz der meisten Kinder gehören.

Als Vorlesebuch würde ich „Karl – Eine Kröte geht ihren Weg“ auch für jüngere Kinder für geeignet halten. Insgesamt ein liebevoll gestaltetes, lustiges Kinderbuch, dass auch noch nebenbei Wissen vermittelt.

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf. mail@abs-textandmore.com

One Reply to “Rezension: „Karl – Eine Kröte geht ihren Weg“ von Ulrich Tamm”

Comments are closed.

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links