Home » Allgemein » Blogparaden » Mein Beitrag zur Blogparade „Nach welchen Kriterien sucht ihr das Design für euren Blog aus?“

Blogparade

Diese Blogparade läuft noch bis zum 30.11.14. Wer mitmachen möchte, schreibt einen Beitrag und verlinkt ihn zur Startseite der Blogparade.

Hier folgen jetzt meine eigenen Überlegungen zu dem Thema 🙂

Fragen zur Blogparade:

1) Gibt es Funkionen, die für dich bei einem Blog unbedingt vorhanden sein müssen?
Ich möchte Artikelbilder einbinden können und die Seiten sollen paginiert sein. Außerdem muss das Kommentieren problemlos mit Name und URL möglich sein. Ein Archiv möchte ich für meinen Blog auch haben.

2) Legst du Wert auf eine bestimmte Seitenaufteilung?
Eine Sidebar finde ich wichtig. Ich orientiere mich auf fremden Blogs auch gerne, indem ich die letzten Artikel oder das Archiv anschaue. Das kann man zwar auch im Footer unterbringen, aber dann muss der Besucher erst bis zum Ende der Seite scrollen. Das finde ich lästig.

3) Hast du dir Gedanken über die Farbgestaltung gemacht?
Bei der Farbgestaltung lege ich extremen Wert auf gute Lesbarkeit. Daher kommt eigentlich nur hellen Hintergrund und dunkle Schrift in Frage. Die restlichen Farben sollen nicht zu auffallend sein und mit Text und Hintergrund eine harmonische Einheit bilden.

4) Warum verwendet du ein Hintergrundbild oder eben nicht?
Ich verwende kein Hintergrundbild, weil ich es äußerst schwierig finde, ein Hintergrundbild so zu gestalten, dass es nicht vom Inhalt ablenkt, aber doch eine sinnvolle Ergänzung ist. Außerdem lädt der Blog mit einem Hintergrundbild langsamer.

5) Hast du das Design so ausgewählt, dass es auch auf mobilen Geräten optimal dargestellt wird?
Die letzte Design-Änderung habe ich genau deshalb vorgenommen. Das vorher genutzte Theme war nicht wirklich gut auf mobilen Geräten darstellbar.

6) Welche Gestaltungsmöglichkeiten oder Funktionen hättest du gerne für deinen Blog, die es heute bei deinem CMS noch nicht gibt?
Im Moment bin ich eigentlich ganz zufrieden 🙂 WordPress bietet wirklich großartige Möglichkeiten für die Bloggestaltung. Nur die Einbindung von Bildern könnte flexibler sein. Aber vielleicht habe ich einfach nur noch nicht das richtige Plugin dafür gefunden.

Wie sieht das bei euch aus? Nutzt ihr auch WordPress oder ein anderes CMS? Was ist euch wichtig für die Gestaltung eures Blogs?

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf. mail@abs-textandmore.com

3 Replies to “Mein Beitrag zur Blogparade „Nach welchen Kriterien sucht ihr das Design für euren Blog aus?“”

  1. Hallo Ann-Bettina,
    die in Punkt 1 genannten Punkte sind mir auch sehr wichtig. Betreffend Farbgestaltung und Hintergrundbild bin ich auch Deiner Meinung.
    Viele Grüße
    Claudia

  2. Kristina sagt:

    Hallo Ann-Bettina,

    die Einbindung der Artikelbilder hängt vom gewählten Theme ab. Innerhalb des Artikels kannst du für Bilder verschiedene Größen wählen. Du kannst auch Positionierung des Bildes bestimmen: links, mittig oder rechts.

    Gute Lesbarkeit finde ich auch sehr wichtig. Ich finde auch, dass man das Kommentieren nicht zu aufwendig gestalten sollte. Mehr dann in meinem Artikel.

    Viele Grüße
    Kristina

    1. Hallo Kristina,
      bin schon gespannt auf deinen Artikel. Mit den Bildern innerhalb des Artikel muss ich mich noch mal beschäftigen. Das ist noch nicht so, wie ich es gerne hätte. Aber anderseits hat das auch keine so große Priorität. Wäre nur das Sahnehäubchen..
      Viele Grüße
      Ann-Bettina

Comments are closed.

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links