Home » Allgemein » Blogparaden » Beitrag zur Blogparade „Was bedeutet Freiheit für dich?“

Blogparade "Freiheit"

Andrea Hiltbrunner hat auf ihrem Blog zu einer Blogparade mit dem Thema »Was bedeutet Freiheit für dich?« aufgerufen. Diese Blogparade läuft noch bis zum 9.2.15. Da schaffe ich es gerade noch mitzumachen 🙂

Um uns das Leben etwas leichter zu machen, hat Andrea sich auch ein paar Fragen zum Thema ausgedacht 🙂

• Was bedeutet Freiheit für dich?
• In welchen Lebensbereich lebst du sie?
• Wo fehlt dir (noch) die Freiheit?
• Welche Freiheitskämpfer/Visionäre inspirieren dich?
• Welche Erlebnisse hattest du? Auf Reisen, beruflich, in Beziehungen?
• Welche Emotionen löst Freiheit in dir aus?
• Hast du kreative Arbeiten, die zum Thema passen und die du uns zeigen kannst?

0.1 Was bedeutet Freiheit für dich?

Für mich setzt sich Freiheit aus mehreren Komponenten zusammen: politische Freiheit, finanzielle Freiheit und persönliche Freiheit.

0.2 In welchen Lebensbereichen lebst du sie?

Ich habe das Glück in einem Land zu leben, in dem die politische Freiheit garantiert ist. Lebe ich das aus? In Grenzen. Ich nehme mir die Freiheit, gelegentlich mehr oder weniger bissige und unbequeme Kommentare zum Zeitgeschehen abzugeben. Ich gehe regelmäßig zur Wahl und unterstützte ab und zu eine Volksabstimmung oder eine Petition. Sonst bin ich nicht politisch aktiv.
In den Grenzen, die meine überschaubaren finanziellen Mittel mir setzten, lebe ich meine persönliche Freiheit schon aus. Ich kümmere mich nicht mehr so sehr um die Erwartungen und Vorstellungen anderer Leute, sondern setze meine eignen Prioritäten.

0.3 Wo fehlt dir (noch) die Freiheit?

Meine finanzielle Freiheit ist ausgesprochen begrenzt. Da gibt es auf jeden Fall noch Verbesserungsbedarf 🙂 Allerdings finde ich das nicht so dramatisch. Mir ist die persönliche Freiheit wichtiger.

0.4 Welche Freiheitskämpfer/Visionäre inspirieren dich?

Es gibt Freiheitskämpfer, wie Martin Luther King, Nelson Mandela oder Gandhi, die ich bewundere. Aber inspirieren können sie mich eigentlich nicht.

0.5 Welche Erlebnisse hattest du? Auf Reisen, beruflich, in Beziehungen?

Auf Reisen habe ich die Erfahrung gemacht, dass man als Besitzerin eines Passes eines West-Europäischen Landes sehr große Reisefreiheit genießt. Das ist für Angehörige anderer Nationalitäten oft leider nicht so einfach.
Beruflich und in Beziehungen muss man sich Freiheit leider meist erst erkämpfen.

0.6 Welche Emotionen löst Freiheit bei dir aus?

Freude und Zufriedenheit, da mir Freiheit sehr wichtig ist.

0.7 Hast du kreative Arbeiten, die zum Thema passen?

Nein, in dieser Hinsicht habe ich nichts zu bieten.

 

Und wie sieht das bei dir aus? Ist Freiheit für dich wichtig? Wenn ja, in welchen Bereichen?

 

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf. mail@abs-textandmore.com

5 thoughts on “Beitrag zur Blogparade „Was bedeutet Freiheit für dich?“

  1. Hallo Ann-Bettina! Ich habe Deinen Post bei Andrea Hiltbrunner entdeckt. Da ich unterschiedliche Blickwinkel zu einem Thema liebe, habe ich mich dazu entschlossen auch eine Blogparade zu starten: http://www.verenalinhart.com/?page_id=571 Ich möchte Dich dazu einladen und würde mich freuen auch von Dir zu diesem Thema etwas zu lesen! Herzliche Grüße, Verena Linhart

  2. Thomas sagt:

    Toller Beitrag zu der Blogparade.

    Mir gefällt besonders Deine Sichtweise mit den drei verschiedenen Komponenten, da ist wirklich was dran.

    LG Thomas

    1. Hallo Thomas,
      vielen Dank, dieses Lob freut mich natürlich sehr.
      Wünsche dir ein schönes Wochenende
      Ann-Bettina

  3. Hans sagt:

    Hallo Ann-Bettina,
    wir können uns glücklich schätzen in einem Land zu leben, wo man theoretisch) Meinungsfreiheit hat. Im Moment überkommt mich schon mal hier und da der Eindruck, dass sehr viele Menschen da bedächtig und zurückhaltend sind. Muss ja aber nicht grundsätzlich schlecht sein, um da nicht möglicher Weise missverstanden zu werden. Aber ich schließe mich vollumfänglich an und freue mich und bin zufrieden 😉
    Ein schönes Wochenende und einen lieben Gruß
    Hans

    1. Hallo Hans,
      ich denke, wir haben auch viel Grund zufrieden zu sein 🙂 Wenn man sich die aktuellen Nachrichten anschaut, sieht man schnell, dass unsere Lebensumstände nicht selbstverständlich sind. Sicher gibt es bei Jedem Dinge, die nicht so toll laufen, aber da kann man ja dran arbeiten.
      Dir auch ein schönes Wochenende
      Ann-Bettina

Comments are closed.

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)