Home » Rezensionen » Rezension: „Secret Ways“ von Stefan Wollschläger

Secret Ways

Titel: Secret Ways
Autor: Stefan Wollschläger
Thriller, 90 Seiten, eBook, auch als TB erhältlich

Der Autor: Stefan Wollschläger lebt in Osnabrück. Er hat Theologie studiert und arbeitet heute als freier Autor und Cartoon-Zeichner. Unter Pseudonym hat er schon mehrere Romane veröffentlicht. »Secret Ways« ist der erste Band der Thriller-Reihe »The Couple«.

Das Buch: Thomas, ein erfolgreicher Unternehmer, und Nayeli, eine mexikanische Tänzerin, sind seit einer Woche ein Paar. Zur Feier seines Geburtstags hat sich Nayeli etwas Besonderes einfallen lassen. Leider bringt ihre Geburtstagsüberraschung beide in Lebensgefahr.

Die Geschichte von »Secret Ways« beruht auf einer ausgefallenen, kriminellen Geschäftsidee, die nach außen etwas ungewöhnlich, aber harmlos wirkt. Daraus ergibt sich eine ausgesprochen spannende Geschichte. Unschön finde ich allerdings den Cliffhanger am Ende.

Wollschläger erzählt die Geschichte sehr lebendig und überzeugend. Man hat das Gefühl, neben dem Paar herzulaufen und so alles mitzuerleben. Auf ein paar Seiten schafft er es, der Handlung mehrmals eine neue Wendung zu geben. So bleibt sie wirklich bis zum Schluss spannend.

Mit Thomas und Nayeli hat der Autor zwei interessante, eher gegensätzliche Charaktere geschaffen. Sie sind überzeugend beschrieben und man freut sich auf ihre nächsten Abenteuer.

Ich kann diesen Thriller allen empfehlen, die eine ungewöhnliche Idee zu schätzen wissen und sich durch ein abruptes Ende der Geschichte nicht abschrecken lassen.

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf. mail@abs-textandmore.com

2 thoughts on “Rezension: „Secret Ways“ von Stefan Wollschläger

  1. Hallo Ann-Bettina,
    klingt spannend, aber ein offenes Ende am Schluss eines Buches oder eines Films gefällt mir gar nicht.
    Viele Grüße
    Claudia

    1. Hallo Claudia,
      ich mag solche Cliffhanger auch nicht. Ich verstehe zwar, dass der Autor die Leser damit motivieren will, Band 2 zu kaufen, aber schön finde ich es trotzdem nicht.
      Viele Grüße
      Ann-Bettina

Comments are closed.

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)