Home » 2015 » Juni (Page 2)

Interview mit der Autorin Katie Grosser

Katie Grosser
Heute stellt sich Katie Grosser meinen Interview-Fragen. Sie hat einen Fantasy-Roman geschrieben und schreibt für Zeitungen und Zeitschriften. Guten Tag, Katie Grosser. Guten Tag! Dein Roman »Rissa Filial und das Vermächtnis der Fabelwesen« ist im Herbst vorigen Jahres beim Casimir-Verlag erschienen. Erzähle uns doch ein...
Read More

Rezension: „Mädchendurst“ von Timo Leibig

mädchendurst
Der Autor: Timo Leibig hat in Nürnberg interaktives Design und verbale Kommunikation studiert. Er arbeitet als freiberuflicher Webentwickler, Creative Director und Schriftsteller. »Mädchendurst« ist sein dritter Thriller. - Das Buch: Kurz vor den Sommerferien verschwindet eine Schulklasse mit acht Mädchen und ihrer Lehrerin bei einem Ausflug. Die Kriminalbeamten Leonore Goldmann und Walter Brandner werden mit der Aufklärung beauftragt. Brandner erinnert der Fall an eine Serie verschwundener Mädchen vor vielen Jahren. Sie waren alle auch in diesem Alter und sind nie wieder aufgetaucht. Es werden keine Lösegeldforderungen gestellt und alle tappen im Dunkeln. Nur eines ist klar: Bei Kindesentführungen sterben die meisten Opfer innerhalb der ersten 24 Stunden.
Read More

Interview mit der Krimi-Autorin Heidi Gebhardt

heidi-gebhardt
Heute habe ich Heidi Gebhardt eine Autorin zu Gast, die Regionalkrimis schreibt. In ihrer Krimi-Reihe dreht sich alles um Tante Frieda, eine alte Dame um die 80. Guten Tag, Heidi Gebhardt. Guten Tag, Ann-Bettina Schmitz, schön, dass du mich für deinen Blog ausgewählt hast. Kannst du...
Read More

Rezension: „Tödliche Begegnungen“ von Rosemarie Benke-Bursian

toedliche-begegnungen
Die Autorin: Rosemarie Benke-Bursian ist promovierte Biologin. Seit 1995 arbeitet sie als freiberufliche Journalistin, schreibt Sachbücher, Kurzgeschichten und Kurzkrimis. Für ihre Kurzgeschichten hat sie ein schon paar Auszeichnungen bekommen und 2003 beim ABDA-Literaturwettbewerb den Sonderpreis «Kindergeschichte« erhalten. - Das Buch: Hier geht es um Außerirdische, eine Frau, die verletzt im Krankenhaus erwacht und Erinnerungsprobleme hat, eine andere Frau, die ihre Jugendfreundin wiedertrifft, die einen Unfall hatte und eine Frau, die sich mit ihrem Mann auf dem Liebesweg befindet. Ihnen allen ist gemeinsam, dass die Geschichte anderes verläuft, als erwartet.
Read More

Rezension: „Traumflieger – Lena schreibt Briefe an Gott“

traumflieger
Der Autor: Jando lebt in der Nähe der Nordseeküste, wo er seine Erzählungen für Groß und Klein erschafft. Sein 2012 erschienenes modernes Märchen »Sternenreiter: Kleine Sterne leuchten ewig« wurde bisher 25.000 Mal verkauft. Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse 2014 wurde Jando für den »Virenschleuderpreis nominiert und stand auf der Shortlist der »Herzensbotschaften des Jahres«. Jando engagiert sich ehrenamtlich für eine Kinderhilfsorganisation und unterstützt eine Robben-Kampagne. »Traumflieger - Lena schreibt Briefe an Gott« ist im Mai 2015 erschienen. - Das Buch: Lena und Lasse sind dicke Freunde. Doch Lasse wird immer trauriger und dem Mann im Mond bricht es das Herz. Der Himmel verfinstert sich. Lena hofft auf die Hilfe von Superhelden. Von der Taube Anastasia erfährt sie aber, dass sie und Lasse auserkoren sind, dem Mann im Mond zu helfen. Mit Lenas Hund Benny Buxbeutel und dem Schmusewal Schnorchi erleben die beiden Kinder spannende Abenteuer. Sie erleben, dass im Leben alles möglich ist, wen sie der Stimme ihres Herzens folgen.
Read More

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links