Home » Rezensionen » Rezension: „Schwarzer Bock“ von Oliver Rheinhardt

schwarzer-bock160

Titel: Schwarzer Bock
Autor: Oliver Rheinhardt
Darmstadt-Krimi, broschiert, mainbook Verlag, 280 Seiten, auch als eBook erhältlich

Der Autor: Oliver Rheinhardt wurde in Hamburg geboren und wuch dort auch auf. 1984 zog er nach Darmstadt und heute lebt er in Pfungstadt. Nach dem Studium arbeitete er als freier Fernsehjournalist im Rhein-Main-Gebiet. „Schwarzer Bock“ ist der erste Krimi aus der Reihe um den Darmstädter TV-Journalisten Tim Groning.

Das Buch: In Darmstadt hält eine Gruppe Verbrecher zahlreiche Mitglieder aus Flüchtlingsfamilien in einem Keller gefangen. Deren Angehörige müssen als Bettler Geld verdienen, das sie dann den Verbrechern als Lösegeld für ihre Angehörigen zahlen müssen. Durch einen Zufall kommt der TV-Journalist Tim Groning diesem Verbrechen auf die Spur. Zusammen mit Kollegen seines Sender Tele-Süd versucht er die Geiseln zu befreien und die Täter zu überführen.

Dieser ausgesprochen spannende Krimi greift gleich mehrere aktuelle Probleme auf.
• Die Ausnutzung der Hilflosigkeit der Flüchtlinge durch skrupellose Verbrecher.
• Den Quotenkampf der Medien und die Frage, wie weit kann man für eine gute Quote gehen.
• Den sozialen Abstieg „normaler“ Bürger und dessen Folgen.

Aus der Verquickung dieser Probleme ergibt sich eine gruselige und fesselnde Geschichte. Auch wenn das Verhalten der Mitarbeiter des Senders Tele-Süd sicher überzeichnet ist, wirft es doch ein bezeichnendes Licht auf die heutige Medienlandschaft.

Im Großen und Ganzen lässt sich dieser Krimi gut lesen. Es tauchen allerdings sehr viele Personen auf. Ein Personenregister wäre da hilfreich gewesen. Außerdem fallen in der Handlung einige logische Fehler auf.

Für einen Regional-Krimi ist die Handlung sehr brutal. Das geht schon eher in Richtung Thriller.

Wer bereit ist, über einige Logikprobleme hinwegzusehen, dem kann ich diesen dramatischen Krimi durchaus empfehlen.

Dieses Buch wurde mir für die Rezension freundlicherweise vom mainbook Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links