Home » Aktionen

Du bist Autor/in oder Blogger/in und planst eine Aktion, Z. B.
verbilligter Verkauf deines Buches für einen bestimmten Zeitraum, eine Blogtour, Lesungen, eine Blogparade, eine Challenge oder ….
dann lass es uns wissen!

Schicke die Information über deine Aktion an info@abs-textandmore.de mit dem Betreff „Aktion“.

Sie werden dann auch in dem wöchentlich erscheinenden Newsletter bekannt gegeben.
Den Newsletter kannst du in der Sidebar bestellen.

Aktionen

 

kostenlose eBooks:

Bei Qindie gibt es ein Brett, auf dem ständig kostenlose eBooks angeboten werden:
http://www.qindie.de/buecherregal/kostenlose-ebooks/

 reduzierte eBooks:

Den neuen Liebesroman von Birgit Kluger „(K)ein Millionär für eine Nacht“ gibt es noch für kurze Zeit für 99 Cent bei Amazon: https://www.amazon.de/ein-Millionär-für-eine-Nacht/dp/1520960417/

Literaturwettbewerbe:

Reiseziel Utopia

Einsendeschluss : 31. Oktober 2017
Edition Roter Drache und PhantaNews suchen Science-Fiction-
Kurzgeschichten aus einer hellen Zukunft, die mögliche positive Welten
und Gesellschaften von morgen schildern. Die SF-Bandbreite darf
hierbei groß sein: Von Space-Opera über gesellschaftliche
Betrachtungen, alternative Lebens- und Partnerschaftsmodelle, Rechte
von andersartigen Menschen, Aliens und KIs bis zu Beschreibungen, wie
Technologien die Menschheit in der Zukunft unterstützen, ist vieles
möglich.  Aber es sollte sich eindeutig um Science-Fiction handeln.
Dabei sind Konflikte und Probleme keineswegs ausgeschlossen, aber der
Grundtenor sollte der einer lebenswerten utopischen Gesellschaft sein.

Gesucht werden Kurzgeschichten mit einer Länge von maximal 40.000
Zeichen (und das meinen wir so: Längere Stories können leider nicht
berücksichtigt werden). Die Texte sollten mindestens einen ersten
Korrekturlauf hinter sich haben und grundlegende Qualitätsstandards
erfüllen. Ihr müsst zwar noch nicht veröffentlicht haben, um euren
Text einzureichen, doch wünschen wir uns weder Rechtschreib- noch
Tempus-Fehler. Ob alte oder neue Rechtschreibung oder eine Mischung
aus beidem (»gemäßigte neue Rechtschreibung«), das ist allerdings
egal. Ausgeschlossen ist Fanfiction: »Star Trek« ist zwar attraktiv
(und geradezu ein Paradebeispiel für eine positive Utopie trotz
diverser Konflikte), aber aus rechtlichen Gründen leider nicht
erlaubt. Außerdem keine übermäßige Gewalt und keine Pornographie.

Teilnahmebedingungen:

– Jede/r darf mitmachen
– Jede/r Teilnehmer/in darf bis zu zwei Kurzgeschichten einreichen.
Die Texte müssen noch unveröffentlicht sein (auch
Internetpublikationen zählen als Veröffentlichung).
– Geschichten bitte mit Chevrons (Guillemets mit den Spitzen nach
innen) statt Anführungszeichen einreichen. Man kann die automatische
Nutzung von Chevrons in allen gängigen Textverarbeitungsprogrammen
einstellen. Wie, sagt euch Google.
– Die Geschichten müssen in deutscher Sprache geschrieben sein.
– Jeder Text muss mit dem Namen und der E-Mail-Adresse des Autors /
der Autorin versehen sein
– Die endgültig in der Anthologie vertretenen Geschichten werden durch
eine Jury ausgewählt. Die Auswahl erfolgt anonymisiert, die Jury wird
also nicht wissen, von wem die Stories sind.
– Bei einer Annahme wird der Autor / die Autorin per Mail
benachrichtigt, bei einer Ablehnung gibt es ebenfalls eine Mail, aber
keine Begründung.
– Mit der Teilnahme bestätigen die Autoren und Autorinnen, alleinige/r
Urheber/in des / der gesendeten Werke/s zu sein und darin keine Rechte
Dritter zu verletzen.
– Die Teilnehmer geben ihr Einverständnis zur redaktionellen
Bearbeitung / Lektorat / Korrektorat, zu einer eventuellen Übersetzung
sowie zur Veröffentlichung der Beiträge (und Leseproben) in einem
Taschenbuch und einem E-Book und im Internet. Auch Lesungen unter
Nennung der jeweiligen Verfassernamen sollen erlaubt sein.
– Das Honorar für die Autoren ist von der Länge der Geschichte
abhängig und wird nach einem Seitenschlüssel unter allen geteilt; es
beträgt insgesamt 10 % vom Netto-Ladenpreis.
– Die Autoren / Autorinnen erhalten vier Belegexemplare. Weitere
Exemplare können zu einem Autorenpreis (50 % Rabatt auf den
Nettopreis) beim Verlag bestellt werden.
– Die Rechte an der Geschichte werden nur für diese Storysammlung
abgegeben (nicht exklusiv), in Zukunft kann der Autor sie also
beispielsweise auch in eigenen Büchern verwenden. Wir bitten
allerdings darum, damit bis nach der Veröffentlichung von »Reiseziel
Utopia« zu warten.

»Reiseziel Utopia« wird voraussichtlich im Frühjahr 2018 im Verlag
Edition Roter Drache erscheinen.

Einsendungen ausschließlich per E-Mail als .doc-, d.ocx-, .rtf- oder
.odt-Datei (bitte keine Normseiten!) an
ausschreibung[at]phantanews[dot]de (bitte das (at) durch »@« und das
[dot] durch ».« ersetzen)

 

Dauerausschreibung: La Dolce Vita

Gesucht werden Liebesgeschichten, die in Italien spielen

Die Geschichten sollten zwischen 100.000 – 300.000 Zeichen umfassen.

Weitere Informationen auf der Webseite des Mondschein-Corona-Verlags

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf. mail@abs-textandmore.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links