Home » Posts tagged "Bayern"

Rezension: „Die Toten von der Falkneralm“ von Miroslav Nemec

falkneralm
Der Autor: Miroslav Nemec, den viele Leser*innen sicher aus den Tatort-Krimis als Kommissar Batic kennen, wurde in Zagreb geboren. Mit 12 Jahren kam er nach Deutschland. Er ist ausgebildeter Musiklehrer, hat aber seit 1981 als Schauspieler am Münchener Residenztheater und beim Fernsehen gearbeitet. Er lebt mit seiner Familie in München. Nach seiner 2011 erschienenen Biografie ist „Die Toten von der Falkneralm“ sein erster Krimi. Das Buch: Der Autor soll bei einem Krimiwochenende auf der Falkneralm lesen und an einer anschließenden Diskussion über „Mord in Fiktion und Wirklichkeit“ teilnehmen. Das einsam gelegene Berghotel Falkneralm ist nur durch eine Seilbahn zu erreichen. Freitagabend kommt Nemec dort an, kurz bevor ein Gewittersturm die Seilbahn außer Betrieb setzt. Das Wochenende entwickelt sich aber ganz anders als geplant. Nach und nach kommen drei Gäste zu Tode. War das eine Kette unglücklicher Unfälle oder Mord?
Read More

Interview mit dem Autor Roland Krause

Krause_Bild
Mein heutiger Interview-Gast ist eigentlich Krimiautor. Ich habe ihn aber über seine Kurzgeschichten-Sammlung »Hurenballade« kennengelernt. Guten Tag Roland Krause. Ja, hallo Ann-Bettina. Wie kommt ein Krimiautor dazu, nicht-kriminalistische Kurzgeschichten wie »Hurenballade« zu schreiben? Tja, eigentlich verstehe ich mich nicht als klassischen Krimiautoren. Es gibt viele...
Read More

Interview mit der Autorin Irene Dorfner

irene-dorfner
Mein heutiger Interview-Gast schreibt Regional-Krimis, die in Bayern spielen. Guten Tag Irene Dorfner. Hallo Ann-Bettina. Vorigen Monat ist dein neuestes Buch, »Jakob« herausgekommen. Es ist schon der 16. Fall für deinen Kommissar Leo Schwartz. Mit welchen Problemen muss er diesmal kämpfen? Der Sohn eines reichen...
Read More

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links