Home » Posts tagged "Fantasy-Liebesroman"

Rezension: „Hornjäger“ von Monika Weithofer

Hornjäger
Die Autorin: Monika Weithofer lebt und arbeitet in Wien. »Hornjäger« ist ihr Debütroman. - Das Buch: Das Leben der Hofdame Euphenia könnte so schön sein, wenn sie nicht so ein Pechvogel wäre. Durch ihre ständigen Missgeschicke zieht sie sich den Zorn des Königs zu. Er will sie an einen unsympathischen Baron verheiraten, um sie los zu werden. In ihrer Verzweiflung schlägt Euphenia dem König eine wahnwitzige Wette vor. Sie soll dem König das goldene Horn aus dem Königreich der Gehörnten bringen. Auf ihrer Suche nach diesem Volk trifft sie auf den Soldaten Helwyr. Der hat vom König den Auftrag bekommen hat ihre Mission zum Scheitern zu bringen.
Read More

Rezension: „Die Verborgene“ von Sarah Kleck

Die Verborgene
Die Autorin: Sarah Kleck hat Pädagogik, Psychologie und Soziologie studiert und arbeitet als Personalreferentin. Sie lebt mit ihrem Mann in Oberschwaben. „Die Verborgene“ ist ihr erster Roman und als erster Band einer Trilogie geplant. - Das Buch: Nach dem plötzlichen Tod ihrer älteren Schwester fühlt Evelyn sich total alleine und verlassen, da ihre Eltern schon starben, als sie ein Kind war. Sie geht zum Psychologie-Studium nach Oxford. Hier lernt sie Jared kennen und ist vom ersten Moment an von ihm fasziniert. Allerdings will Jared erst überhaupt nichts mit ihr zu tun haben. Erst nach und nach kommen die beiden sich näher. Evelyn erfährt, dass sie und Jared durch eine Jahrhunderte alte Prophezeiung miteinander verbunden sind. Diese ruft dunkle Mächte auf den Plan.
Read More

Rezension: „So fern wie ein Stern“ von Amanda Frost

So fern wie ein Stern
Amanda Frost hat jahrelang im Marketing und der Logistik gearbeitet. Heute lebt sie mit ihrem Mann in München. „So fern wie ein Stern“ ist der dritte Band einer Trilogie. Der erste Band heißt „Gib mir meinen Stern zurück“, der 2. Band „Sei mein Stern“. Hier könnt ihr mein Interview mit Amanda Frost lesen. Als dritter Kandidat, der eine Frau der Erde für sich begeistern soll, wird der Tierarzt Mark zur Erde geschickt. Er lernt auch recht schnell Elena kennen. Auf dem Weg zu ihrem ersten Date verunglückt Elena und verliert dabei ihr Gedächtnis. Mark nutzt die Situation aus, redet Elena ein, dass Außerirdische auf der Erde ganz normal seien und verfrachtet die orientierungslose Elena auf seinen Heimatplaneten Siria. Leider ist Mark zwar ein begnadeter Tierarzt, nur mit Frauen kann er überhaupt nicht umgehen. Daher geht es auf Siria bald hoch her. Aber was wird passieren, wenn sich Elenas Gedächtnis erholt?
Read More

Rezension: „Sei mein Stern“ von Amanda Frost

Sei mein Stern
"Sei mein Stern" ist der zweite Roman einer Trilogie, geschrieben von Amanda Frost. Simon, ein leicht verschrobener Computer-Freak von dem Planeten Siria ist seinem Bruder Rafael auf die Erde gefolgt, um sich auch eine Frau zu suchen. Da er es aber nicht lassen kann, sich in die Computer von Atomkraftwerken, Regierungen und Geheimdiensten rein zu hacken, wird die deutsche Geheimagentin Jana auf ihn angesetzt. Damit beginnt für ihn eine schwierige Zeit auf der Erde.
Read More

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links