Home » 2015 » Januar (Page 2)

Rezension: „Laura aus der Teetasse“ von Ruth Maria Hirschmann

Laura aus der Teetasse
Die Autorin: Ruth Maria Hirschmann ist Erzieherin, hat Psychologie studiert und eine Ausbildung zur Schriftstellerin gemacht. „Laura aus der Teetasse“ war ihr erstes Buch. - Das Buch: Sven hat es nicht leicht. Er lebt mit seiner alleinerziehenden Mutter, die berufstätig ist und so wenig Zeit für ihn hat. Auch in der Schule hat er so seine Probleme. Eine große Hilfe ist ihm Laura, eine Elfe, die in einer Teetasse wohnt. Sie steht ihm von der Kindheit bis zum Erwachsenenleben mit Rat zur Seite.
Read More

Interview mit der Fantasy-Autorin Sandra Florean

Sandra Florean
Als erste Autorin nach der Weihnachtspause kann ich heute Sandra Florean zum Interview begrüßen. Sandra Florean ist Fantasy-Autorin mit einer Vorliebe für Vampire. Guten Tag, Sandra Florean. Hallo Ann-Bettina, vielen Dank für die Einladung. Bisher sind von dir zwei Bände deiner Nachahn-Reihe erschienen. Kannst du...
Read More

Let’s Challenge Each Other Reboot

Logo_challenge-reboot
Im vorigen Jahr hatte ich an der Challenge „Let’s challenge each other“ von bookjunkies teilgenommen. Diese Challenge ist mittlerweile beendet. Aber da es den meisten Teilnehmerinnen so viel Spaß gemacht hat, gibt es ab Februar 2015 eine Neuauflage. Da werde ich auch dran teilnehmen. Wer...
Read More

Rezension: „Der Reiter der Stille“ von Gonzalo Giner

Der Reiter der Stille
Autor: Gonzalo Giner historischer Roman, TB, 762 Seiten, blanvalet Verlag, auch als eBook erhältlich Übersetzung aus dem Spanischen durch Barbara Reitz und Maria Zybak Der Autor: Gonzalo Giner hat Veterinärmedizin studiert und ist praktizierender Tierarzt. Er hat schon mehrere Bücher geschrieben, die jeweils die Kombination von Pferden und Geschichte als Grundthema haben. -
Read More

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)