Home » 2019 » März

Interview mit dem Autor Christian Kraus

christian-kraus
Heute habe ich einen Autor zu Gast, der sich auf Psycho-Thriller spezialisiert hat. Guten Tag Christian Kraus. Im August letzten Jahres ist dein neuer Thriller „Töte was du liebst“ herausgekommen. In ihm wird die Handlung aus Sicht des Täters erzählt. Eine interessante und ungewöhnliche Idee....
Read More

Rezension: „Das Land, in dem die Wörter wohnen“ von Clemens Sedmark

das-land-wo-wörter-wohnen160
Der Autor: Der Theologe und Philosoph Clemens Sedmark ist Professor für Sozialethik an der amerikanischen University of Notre Dame und Leiter des Zentrums für Ethik und Armutsforschung in Salzburg. Er hat schon mehrere Bücher veröffentlicht, die sich mit dem Sinn des Lebens beschäftigen. Sehr erfolgreich ist „Gut leben. Von der Freundschaft mit sich selbst“. „Das Land, in dem die Wörter wohnen“ ist sein neuestes Werk.Das Buch: Wir alle kennen die Situation, dass man etwas erzählen möchte, und einem plötzlich ein Wort nicht mehr einfällt. Aber was wäre, wenn es plötzlich allen Menschen so ginge, mit allen Worten? Genau das passiert, als Logos, der König der Wörter, eine Vollversammlung im Land der Wörter einberuft. Er ist der Meinung, dass es so nicht weitergehen kann. Der Umgang der Menschen mit den Wörtern ist nicht mehr hinnehmbar. Werden die Wörter zu den Menschen zurückkehren? In Form eines Märchens befasst sich der Autor mit Fake News und alternativen Fakten. Er plädiert für einen sorgsamen Umgang mit den Worten und der Wahrheit.
Read More

Rezension: „Verirrte Liebe“ von Lisa Torberg

verirrte-liebe160
Die Autorin: Schon in der Schule interessierte Lisa Torberg sich oft mehr für ihre selber geschriebenen Geschichten als für den Unterricht. Heute lebt sie abwechselnd in London und in Italien und widmet so viel Zeit wie möglich dem Schreiben. Sie hat mittlerweile eine große Anzahl von Liebesromanen veröffentlicht. Unter dem Pseudonym Monica Bellini schreibt sie sinnliche Romane. Ein Interview mit der Autorin könnt ihr hier lesen.Das Buch: Ettore und Dede sind ein höchst unwahrscheinliches Paar – sie trennen sowohl der gesellschaftliche Hintergrund als auch das Alter. Trotzdem gelten sie als das Traumpaar der römischen Gesellschaft. Erst recht, als die Geburt ihres Sohnes ihr Glück vollkommen macht. Doch plötzlich ändert sich alles. Dede zieht sich immer mehr zurück. Ettore ist verzweifelt. Er versteht seine Frau nicht mehr. Hat sie einen anderen Mann?
Read More

Interview mit dem Autor Ralf Hillmann

Ralf-Hillmann
Heute habe ich einen Autor zu Gast, der etwas aus dem Rahmen der üblichen Gäste fällt. Er schreibt Ratgeber und Märchen im Bereich Bewusstsein und Spiritualität. Guten Tag, Ralf Hillmann. Zuletzt sind von dir mehrere Teile eines „innovativen Geschenkbuchs“ herausgekommen. Was hat man sich denn...
Read More

Rezension: „Tote sind auch nur Menschen“ von Andree Metzler

tote-sind-auch-nur-menschen160
Der Autor: Nachdem Andree Metzler zwei technische Beruf erlernt hatte, studierte er Jura. Während des Studiums jobbte er als Zugbegleiter, Doorman und Barkeeper. Nach dem Studium war er in verschiedenen Funktionen in den Medien tätig. So verfasste er Käpt-Blaubär-Geschichten und eine kulinarische Reise durch Brandenburg. „Tote sind auch nur Menschen“ ist sein erster Krimi. Das Buch: Annelie hat das Pech die Tochter des Bestatters in einer Kleinstadt in Thüringen zu sein. Der Beruf ihres Vaters vergrault alle potenziellen Liebhaber. Deshalb will sie weg aus der Kleinstadt. Aber sie hat die neue Freiheit gerade zwei Tage genossen, als sie die Nachricht vom Schlaganfall ihres Vaters bekommt. Schweren Herzens geht sie für eine Übergangszeit, bis ihr Vater den Betrieb wieder selber leiten kann, zurück. Leider läuft nichts so, wie es sollte.
Read More

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)