Home » 2020 (Page 2)

Rezension: „Zauberschön“ von Irene Matt

Cover des Märchenromans "Zauberschön"
Die Autorin: Irene Matt wurde in Bad Säckingen geboren. Sie hat jahrelang als Versicherungskauffrau gearbeitet. Mittlerweile konzentriert sie sich ganz auf ihre Arbeit als Autorin. Bisher sind von ihr zwei Krimis erschienen: „Nichts drin“ und „Der Augenblick“. Irene Matt lebt mit ihrem Mann und zwei Katern in Wittnau.
Read More

Rezension: „Über Geld spricht man“ von Henrike von Platen

Cover des Buchs "Über Geld spricht man"
Die Autorin: Henrike von Platen ist Betriebswirtschaftlerin, Wirtschaftsinformatikerin und Unternehmensberaterin. In Deutschland ist sie die führende Expertin auf den Gebieten Lohngerechtigkeit und Entgelttransparenz. Im Jahr 2017 gründete sie das „Fair Pay Innovation LAB“ (FPI) in Berlin. Diese None-Profit-Organisation unterstützt Wirtschaft und Politik bei der praktischen Umsetzung der fairen Bezahlung. Das Buch: Noch immer gibt es überall auf der Welt den Gender-Pay-Gap. Diese Lohnlücke zwischen Männern und Frauen hält sich hartnäckig. Henrike von Platen zeigt in ihrem Buch warum dies so ist und wie diese Gehaltslücke geschlossen werden kann. Hierbei sind nicht nur Wirtschaft und Politik gefordert, sondern auch jeder und jede Einzelne.
Read More

Rezension: „Wer flüstert, der liebt“ von Susan Mallery

Cover des Romans "Wer flüstert, der liebt".
Die Autorin: Susan Mallery ist eine sehr erfolgreiche Autorin von aktuellen Frauenromanen. Ihre Bücher wurden bisher in 28 Sprachen übersetzt. Als große Tierfreundin sorgt sie dafür, dass in den meisten ihrer Romane Haustiere eine wichtige Rolle spielen. Die Autorin lebt mit Pudel, zwei Katzen und Ehemann in Washington. Das Buch: Die drei höchst unterschiedlichen Frauen Pam, Shannon und Nicole sind beste Freundinnen. Sie kennen sich aus dem wöchentlichen Pilates-Kurs. Sie stützen und helfen einander. Das ist auch nötig, denn jede von ihnen hat ein großes persönliches Problem.
Read More

Rezension: „Die Codices“ von Wolfgang Eckstein

Cover des Thrillers "Codices"
Titel: Die Codices Autor: Wolfgang Eckstein Thriller, gebundene Ausgabe, 670 Seiten, auch als eBook erhältlich, A Tree & A Valley Verlag Der Autor: Wolfgang Eckstein ist Mitbegründer und Inhaber einer Hightech-Firma. Er hält, unter anderem an den Universitäten UCLA, Stanford und Berkeley, Vorträge zur Bildverarbeitung,...
Read More

Rezension: „Tod eines Bierdimpfls“ von Ruth M. Fuchs

Cover des Krimis "Tod eines Bierdimpfls"
Die Autorin: 1981 kam Ruth M. Fuchs zum Studium von Straubing nach München und blieb dann gleich da. Heute lebt sie mit Mann und zwei Katzen in der Nähe von München. Ursprünglich hatte sie sich als bildende Künstlerin gesehen. Doch seit ihrem ersten Buch im Jahr 2003 trat das Schreiben immer mehr in den Vordergrund. Sehr erfolgreich waren und sind ihre Märchenkrimis um den Elfendetektiv Erkül Bwaroo. Eine zweite Krimi-Reihe spielt in der Gegenwart und in ihrer Heimat Niederbayern. Das Buch: „Tod eines Bierdimpfls“ ist der zweite Band der Niederbayernkrimis rund um den Hauptkommissar Quirin Kammermeier. In Straubing ist Gäubodenfest. Dies bedeutet normalerweise viel Brauchtum und Gaudi. Doch dann liegt ein Toter im Bierzelt. Warum wurde ein harmloser und allseits beliebter Rentner getötet? Wie konnte der Mörder unter all den Leuten unbemerkt seine Tat begehen?
Read More

Interview mit dem Sachbuch-Autor Andreas Dohmen

Foto des Autors Andreas Dohmen
Nach einer längeren Interview-Pause geht es heute mit einem Sachbuchautor weiter. Ich bin durch sein Buch „Wie digital wollen wir leben? – Die wichtigste Entscheidung für unsere Zukunft“ auf ihn aufmerksam geworden. Nach 25 Jahren als Manager in großen IT-Unternehmen arbeitet er heute als Unternehmensberater,...
Read More

Rezension: „Wie digital wollen wir leben?“ von Andreas Dohmen

Cover des Buchs "Wie digital wollen wir leben?"
Der Autor: Andreas Dohmen hat Kernphysik, Informatik und Betriebswirtschaft studiert. Anschließend arbeitete er 25 Jahre als Manager bei verschiedenen großen IT-Firmen. Seit 2013 ist er selbstständiger Unternehmensberater, Coach und Dozent. Im Jahr 2014 gründete er die Stiftung „Helden“, die Kinder und Jugendliche in der Ausbildung unterstützt. Seit 2017 studiert er Ethik im Master-Studiengang an der Hochschule für Philosophie in München. Das Buch: Künstliche Intelligenz und digitale Transformation sind längst Bestandteile unseres Lebens.
Read More

Du findest mich auch bei:

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)