Home » 2014 » März (Page 3)

Rezension: „Wir fangen gerade erst an“ von Catharina Ingelman-Sundberg

Wir fangen erst an
Nach mehreren historischen Romanen ist "Wir fangen gerade erst an" der erste in der Gegenwart spielende Roman der Autorin Catharina Ingelman-Sundberg. Märtha, Snille, Kratze, Stina und Anna-Greta bilden den Chor in einem trostlosen Altersheim. Als sie im Fernsehen einen Bericht über Gefängnisse sehen, kommen sie zu der Überzeugung, dass es ihnen dort wesentlich besser gehen würde. Also fassen sie den Entschluss ein Verbrechen zu begehen um ins Gefängnis zu kommen. Das erweist sich allerdings als gar nicht so einfach wie gedacht
Read More

Interview mit Wolfgang Brunner, Autor des Romans „Die weiße Frau“

Wolfgang Brunner
Ich freue mich heute Wolfgang Brunner zum Interview in der ABS-Lese-Ecke begrüßen zu können, Wolfgang Brunner hat sehr unterschiedliche Bücher geschrieben, z. B. „Die weiße Frau“- ein historischer Roman – meine Rezension könnt ihr hier lesen. „Kim Schepper“ – eine Jugendbuch-Reihe „Nachtzug“ – ein Horror-Roman Guten...
Read More

Rezension: „Die weiße Frau“ von Wolfgang Brunner

Die weiße Frau
Der historische Roman "Die weiße Frau" ist das neueste Werk des Autors Wolfgang Brunner. >Der Student Dirk Friedemann bekommt ein Stipendium, in dessen Rahmen er für ein Jahr auf das Schloss Ringenberg am Niederrhein zieht. Gleich in seiner ersten Nacht wird er im Traum von der weißen Frau, dem ruhelosen Geist einer Nonne, besucht. Dieser Geist spukt seit Jahrhunderten auf Schloss Ringenberg. Plötzlich erwacht eine alte Legende zu neuem Leben und Dirk Friedemann steckt mittendrin.
Read More

Blick der Woche 10/2014

Blick-der-Woche
  Mein Blick der Woche 10/2014 geht auf meinen Balkon Der „Blick der Woche“ ist eine Aktion von Sonnenblümchen Von dem frühlingshaften Wetter verleitet, habe ich diese Woche etwas gemacht, das ich normalerweise erst Ende April angehe – ich habe meinen Balkon schon bepflanzt. Jetzt...
Read More

Rezension: „Der Teufel von New York“ von Lindsay Faye

Der Teufel von New York
Der historische Krimi "Der Teufel von New York" ist der erste Band einer Reihe der amerikanischen Autorin Lindsay Faye. Timothy Wilde wird gegen seinen Willen, von der Not getrieben, Mitglied der gerade gegründeten Polizeitruppe der Stadt. Er ist erst wenige Tage im Dienst, als ihm ein kleiner Mädchen, dass mit einem blutigen Nachthemd bekleidet ist, in die Arme läuft. Er kann nicht aus ihr heraus kriegen was passiert ist. Kurz darauf werden auf einem Gelände am Stadtrand 19 Kinderleichen gefunden, die übel zugerichtet sind. Schnell kursieren in der Stadt die wildesten Vermutungen und New York steht kurz vor der gesellschaftlichen und politischen Explosion
Read More

Ein Hörbuch durch Crowfunding finanzieren?

Crowdfans-Logo
Ein Hörbuch durch Crowdfunding finanzieren – funktioniert das in Deutschland? Der Autor Marcus Bohlander will genau dies mit Hilfe der Crowdfunding Plattform „Crowdfans“ machen. Er möchte sein Buch „Definition“ als Hörbuch, gesprochen von dem bekannten Synchronsprecher Martin Keßler, heraus bringen. Ob er das schafft? Wir werden...
Read More

Interview mit Claudia Rapp, Autorin des Thrillers „Zweiundvierzig“

Autorenfoto Claudia Rapp
Ich freue mich heute Claudia Rapp zum Interview in der ABS-Lese-Ecke begrüßen zu können. Ihr drittes Buch „Zweiundvierzig“, ein Thriller, ist gerade herausgekommen. Guten Tag, Claudia Rapp. Hallo Ann-Bettina, danke für die Einladung zum Interview. Kannst du uns kurz erzählen, um was es in „Zweiundvierzig...
Read More

Blick der Woche 9/2014

Blick-der-Woche
  Erst mal einen TUSCH ! 😛 Dies ist genau der 100. Beitrag in diesem Blog!     Und jetzt kommen wir dann auch zum heutigen Blick der Woche 🙂   Im Rheinland ist der Frühling endgültig angekommen, wie man auf den Fotos sehen kann. Die...
Read More

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links