Home » Allgemein » Nominierung zu „Liebster Award“

Liebster Award

Thomas von Reisen-Fotografie hat die ABS-Lese-Ecke für „Liebster Award“ nominiert.
Vielen Dank dafür an Thomas!

Was ist der Liebster Award?

Der Liebster Award wurde 2013 von Lorraine Reguly ins Leben gerufen. Er soll neuen Blogs die Möglichkeit bieten sich zu vernetzen und damit neue Leser zu gewinnen.
Die Regeln sind recht einfach. Man wird nominiert und beantwortet 11 Fragen, die von dem Blog gestellt werden, der einen nominiert hat. In dem Beitrag linkt man natürlich zum Nominierenden zurück. Danach denkt man sich 11 neue Fragen aus und nominiert selber 5-11 andere Blogger, die noch recht neu dabei sind. Das Logo vom Liebster Award darf kopiert und dann auf seinem eigenen Blog eingesetzt werden.

Dir Fragen, die mir gestellt wurden:

Wie lange bloggst Du schon?
Die ABS-Lese-Ecke gibt es seit September 2013. Sie ist auch mein erstes Blog-Projekt.
Wie lange bloggst Du noch?
So lange noch jemand meine Textergüsse lesen mag 🙂
Warum bloggst Du überhaupt?
Weil es viel mehr Spaß macht als allein zu Hause im stillen Kämmerlein Tagebuch zu führen 🙂
Das Thema SEO – Essentiell wichtig oder nimmst Du das eher relaxt?
So ganz kommt keiner um SEO herum. Aber ich sehe das eher locker. Die Keywords ergeben sich bei vielen meiner Beiträge ja von selber – Buchtitel, Autorennamen. Die kommen auch natürlicherweise öfter im Text vor. Dazu muss ich mich gar nicht großartig anstrengen. Dann schreibe ich noch eine passende Meta-Description. Auch interne Verlinkungen ergeben sich zwanglos, wenn ich z. B. einen Autor interviewe, dessen Buch ich rezensiert habe. Bei den Backlinks vertraue ich dann auf meine Leser 🙂 Bisher hat das eigentlich ganz gut funktioniert.
Nutzt Du in Deinen Blog eigene Bilder oder lieber Stockfotos?
Seit dem letzten Abmahnwahnsinn nur noch eigene Fotos bzw. Cover-Fotos oder Autorenfotos, die mir zur Verfügung gestellt werden.
Kommentierst Du gerne auf anderen Blogs?
Wenn mir die Beiträge gefallen – ja. Ich gehöre aber nicht zu den Leuten, die ständig irgendwas kritisieren müssen. Dann kommentiere ich lieber nicht.
Würdest du jedem empfehlen zu bloggen?
Nein, jedem sicher nicht. Als Blogger braucht man mindestens ein Thema, das einen wirklich dauerhaft interessiert und viel Geduld. Das trifft ja nun nicht auf jeden zu.
Was macht deiner Meinung nach einen guten Blogger / eine gute Bloggerin aus?
Die Beiträge sollten gut recherchiert und sorgfältig geschrieben sein. Texte, die nur Allgemeinplätze bieten oder vor Fehlern strotzen, bringen sicher keinen dauerhaften Erfolg.
Als Blogger sollte man sich auch um Vernetzung bemühen.
Welche Art von Technik nimmst Du mit auf Reisen?
Ein Handy, vielleicht einen eBook-Reader und einen Haarfön, mehr nicht.
Was war Dein schönster Urlaub?
Das könnte ich so  gar nicht sagen. So richtig Pech habe ich eigentlich noch mit keinem Urlaub gehabt. Jeder Urlaub hatte seine besonderen Highlights.
Welche Ecke auf der Welt möchtest Du unbedingt mal sehen?
Im Moment gar keine.

So, jetzt bin ich also dran. Ich nominiere die folgenden Blogs (Sind leider nur vier geworden. Die meisten Blogs, die ich kenne, existieren schon zu lange, um noch als junge Blogs durchzugehen):
Der Wortkrieger (ein noch sehr junger Blog mit zwar wenigen, aber hervorragend geschriebenen Beiträgen)
tripptrick.com (ein sehr vielseitiger Blog, auf dem ich immer mal wieder gerne vorbeischaue)
Dorncritics (ein sehr interessanter Bücherblog)
urlaubmitmeinemhund.de (ein sehr junger Blog, der sich mit dem Reisen mit Hund beschäftigt)

Und hier sind meine Fragen an die Nominierten:

1. Wie viele Besucher hast du auf deinem Blog ungefähr?
2. Betreibst du noch andere Webprojekte?
3. Nimmst du an Blogparaden, Blogstöckchen oder Challenges teil?
4. Hast du schon einmal einen Award bekommen?
5. Machst du auf deinem Blog Umfragen?
6. Hast du einen Tipp wie man möglichst schnell zu mehr Blogbesuchern kommt?
7. Schreibst du lieber lange oder kurze Blogartikel?
8. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
9. Welchen Autor würdest du empfehlen?
10. Liest du viel?
11. Was sind deine Hobbys?

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen alleine belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Neben meiner Autorentätigkeit schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche.

12 thoughts on “Nominierung zu „Liebster Award“

    1. Hallo Jörg,
      freut mich, dass du mitgemacht hast. Was lange währt, wird endlich gut 🙂
      Viele Grüße
      Ann-Bettina

  1. Hallo Ann-Bettina,
    vielen Dank für die Nominierung. Deine Fragen beantworte ich gerne noch, aber ich fürchte, dass ich nicht mal 4 neue Blogs zusammenkriege, da es die Blogs, die ich abonniert habe, alle schon länger gibt.
    Viele Grüße
    Claudia

    1. Hallo Claudia,
      ja, das ist gar nicht so leicht. Gute Blogs kennt man ja, aber wie alt sind die? Da musste ich auch ein paar Kandidaten streichen 🙂
      Viele Grüße
      Ann-Bettina

      1. Hallo Ann-Bettina,
        vielen Dank noch einmal für die Nominierung. Hier sind meine Antworten:
        http://www.tipptrick.com/2014/05/28/claudias-praktischer-ratgeber-zum-liebster-award/
        Viele Grüße
        Claudia

        1. Hallo Claudia,
          schön, dass du mitgemacht hast. Werde mir nachher mal die von dir nominierten Blogs ansehen. bin ja schließlich neugierig 🙂
          Viele Grüße
          Ann-Bettina

  2. Thomas sagt:

    Super, Danke für die Antworten.

    Bzgl. der Technik auf Reisen, könnte die auch von meiner Frau sein. Also, wegen dem Fön 🙂

    LG Thomas

    1. Hallo Thomas,
      in den USA könnte deine Frau mit dem Fön aber Probleme kriegen.Oder haben die mittlerweile nicht mehr diese anderen Stecker?
      Viele Grüße
      Ann-Bettina

      1. Thomas sagt:

        Guten Morgen!

        Doch, aber wir haben natürlich einen Adapter mit und daran eine Mehrfachsteckdose von uns. Damit kommen wir über die Runden.

        Das Problem sind eher die 110 Volt – Irgendwie wird das Teil dann nicht richtig warm.

        LG Thomas

        1. Hallo Thomas,
          dann steht eurem entspannten Urlaub ja nichts mehr im Wege 🙂
          Geniest die Zeit und bringt uns schöne Reisebeschreibungen mit.
          Viele Grüße
          Ann-Bettina

  3. Hans sagt:

    Hallo Ann-Bettina,

    solange das Bloggen Spaß macht,fällt einem das schreiben ja auch leicht. Hab nie den Eindruck deine Beiträge seien gequält.

    Die ersten drei verlinkten Blogs gehen übrigens auf eine 404 Deines Blogs. Der letzte passt.

    Lieben Gruß Hans

    1. Hallo Hans,
      vielen Dank für den Hinweis auf die fehlerhaften Links. Habe sie eben korrigiert. Die Schreiberei macht mir wirklich viel Spaß. Sollte das eines Tages mal nicht mehr so sein, würde ich es auch lassen. Kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen 🙂
      Viele Grüße
      Ann-Bettina

Comments are closed.

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an info@abs-textandmore.de. Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)