Home » Posts tagged "Normandie"

Rezension: „Falsche Austern“ von Catherine Simon

falsche-austern
Die Autorin: Catherine Simon ist ein pseudonym der deutschen Autorin Sabine Grimkowski. Sie hat als Redakteurin beim Südwestfunk gearbeitet. Seit Anfang 2018 lebt und arbeitet sie als freie Autorin in Hamburg. „Falsche Austern“ ist der vierte Krimi aus der Reihe um den Kommissar Leblanc. Hier findet ihr meine Rezension zu „Bitterer Calvados“, einem der früheren Krimis dieser Reihe. Das Buch: Albert Barat, der Leiter des Kunstmuseums in Honfleur in der Normandie hat erhebliche Sorgen. Vor ein paar Tagen hat er entdeckt, dass eines der Gemälde in seinem Museum eine Fälschung ist. Außerdem fühlt er sich verfolgt. Um auf andere Gedanken zu kommen, will er eine kleine Segeltour die Küste entlang unternehmen. Kaum hat er sein Boot betreten, wird er aus dem Hinterhalt erschossen. Kommissar Leblanc untersucht den Fall. Er ist aber nicht so konzentriert wie sonst, weil er unter Liebeskummer leidet.
Read More

Rezension: „Bitterer Calvados“ von Catherine Simon

bitterer-calvados160
Die Autorin: Catherine Simon ist das Pseudonym der deutschen Journalistin und Autorin Sabine Grimkowki. Sie arbeitet als Redakteurin beim Südwestfunk in der Abteilung Literatur. Neben einigen Sachbüchern und Romanen zu Fernsehserien hat sie schon zwei Krimis um den Kommissar Leblanc veröffentlicht. Das Buch: Im fünften Jahr seines Bestehens hat das Krimifestival „Mord am Meer“ in Deauville in der Normandie dieses Jahr eine besondere Attraktion - eine Lesung mit dem berühmten Krimischriftsteller Jean-Paul Picard. Nach einer ungeheuer erfolgreichen Veranstaltung wird der Autor am nächsten Morgen tot in seinem Hotelzimmer gefunden. Als letztes hatte er einen Calvados zu sich genommen. Dieser war mit Zyankali versetzt gewesen.
Read More

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)