Home » Rezensionen » Rezension: „ab und zu vegan-4-you“ von Ursel Kiefer

vegan-4-you

Titel: ab und zu vegan-4-you
Autorin: Ursel Kiefer
Kochbuch, gebundene Ausgabe, 323 Seiten
vorgestellt von: Ann-Bettina Schmitz

Die Autorin: Ursel Kiefer hat ursprünglich Schriftsetzerin und Fotografin gelernt. 2000 legte sie die Heilprakiterprüfung ab. Hauptberuflich arbeitet sie im Marketing und Vertrieb für mittelständische Unternehmen und in einer Praxis für Psychotherapie und Coaching. Das Kochen veganer Gerichte ist ihre liebste Freizeitbeschäftigung.

Das Buch: Der Titel „ab und zu vegan-4-you“ gibt die Einstellung der Autorin wieder. Das heißt, hier wird nicht mit missionarischem Eifer versucht, jeden zum Veganer zu machen. Die Autorin möchte vielmehr die Leser dazu verführen, ab und zu mal ein veganes Gericht zu probieren. Natürlich in der Hoffnung, dass es immer mehr werden 🙂 Das finde ich einen ebenso sympathischen wie pragmatischen Ansatz.

Das Kochbuch ist optisch sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet. Für jedes Gericht ist eine Doppelseite reserviert. Auf der linken Seite befindet sich, unter einem den Appetit anregenden Foto, die Zutatenliste. Rechts wird dann die Zubereitung Schritt für Schritt beschrieben. Hierbei sind die einzelnen Arbeitsschritte deutlich voneinander abgesetzt und jeweils mit einem grünen Punkt markiert. So eine übersichtliche Anordnung finde ich bei einem Kochbuch sehr wichtig, damit man auch während der Zubereitung schnell etwas nachsehen kann.

Der Inhalt des Kochbuchs umfasst die folgenden Speisen:

  • Brotaufstriche
  • Saucen und Dips
  • Suppen
  • Gemüse
  • Beilagen
  • Pasta
  • Aufläufe und Eintöpfe
  • Salate
  • internationale Gerichte

Damit bietet dieses Kochbuch für Einsteiger einen guten Überblick über die vegane Küche. Hier sollte eigentlich jeder etwas Interessantes zum Nachkochen finden.

Sehr sinnvoll finde ich auch die vorgeschaltete Lebensmittelkunde typisch veganer Lebensmittel, wie Sojamilch oder vegane Butter. Schließlich wüsste man ja gerne, was man da zu sich nehmen soll 🙂

Abgerundet wird das Buch durch ein Interview mit einer Vitalstoffexpertin zum Thema „Ist vegane Ernährung gesund?“, einem Grußwort des Küchenmeisters und Gastronoms Ralf Hiener und einer kurzen Darstellung der Entstehung dieses Buches.

Allen,die gerne Kochen und mal etwas anderes ausprobieren wollen, kann ich dieses liebevoll gestaltete Kochbuch empfehlen.

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-)
Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen.
Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com

One Reply to “Rezension: „ab und zu vegan-4-you“ von Ursel Kiefer”

Comments are closed.

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links