Home » Rezensionen » Rezension: „Sebastian und das große Geld“ von Anita Friedrich

Sebastian

Titel: Sebastian und das große Geld
Autorin: Anita Friedrich
Liebesgeschichte, eBook, 160 Seiten, auch als Taschenbuch erhältlich

Die Autorin: Über die Autorin ist mir leider nichts bekannt.

Das Buch: Der recht vermögende Graf Ludin ist verstorben. Kurz vor seinem Tod hat er ein ausgesprochen spezielles Testament gemacht. Neben sehr großzügigen Legaten für die Dienerschaft geht eine beachtliche Summe an seinen Bernhardiner Sebastian. Dieser soll sich seinen zukünftigen Besitzer oder seine Besitzerin selber aussuchen. Das Schloss und einen ordentlichen Teil des Vermögens erbt Astrid Schumann, die bisher gar nicht wusste, dass sie mit dem Grafen verwandt ist. Außer ihr gibt es noch drei Erben. Den größten Teil des Vermögens hat Graf Ludin versteckt. Nur Sebastian kennt den Ort, an dem der Schatz versteckt ist. Im Testament ist festgelegt, dass dieser Schatz an denjenigen fällt, der ihn findet. Astrid verliebt sich in einen der Miterben. Die beiden anderen Erben greifen zu fast jedem Mittel, um das versteckte Vermögen zu finden.

Der Roman ist ausgesprochen lustig geschrieben und nett zu lesen. Der Bernhardiner Sebastian spielt zwar eine tragende Rolle, trotzdem ist das Buch nicht nur für Hundefreunde zu empfehlen.

Der Schreibstil ist flüssig. Die Handlung entwickelt sich schnell und bleibt durch allerlei Verwicklungen und überraschende Wendungen bis zum Schluss interessant. Zum Teil etwas überzeichnete Charaktere sorgen für Erheiterung. Dieser Roman stellt eine gelungene Kombination aus Tierkomödie und romantischer Liebesgeschichte dar.

Ein netter Roman zum Entspannen und um ein paar Stunden Spaß zu haben.

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-)
Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen.
Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links