Home » Rezensionen » Rezension: „Wer flüstert, der liebt“ von Susan Mallery

Cover des Romans "Wer flüstert, der liebt".

Titel: Wer flüstert, der liebt
Autorin: Susan Mallery
Übersetzerin: Ivonne Senn
Roman, TB, 427 Seiten, auch als eBook und als Hörbuch erhältlich, Verlag Harper Collins

Die Autorin: Susan Mallery ist eine sehr erfolgreiche Autorin von aktuellen Frauenromanen. Ihre Bücher wurden bisher in 28 Sprachen übersetzt. Als große Tierfreundin sorgt sie dafür, dass in den meisten ihrer Romane Haustiere eine wichtige Rolle spielen. Die Autorin lebt mit Pudel, zwei Katzen und Ehemann in Washington.

Das Buch: Die drei höchst unterschiedlichen Frauen Pam, Shannon und Nicole sind beste Freundinnen. Sie kennen sich aus dem wöchentlichen Pilates-Kurs. Sie stützen und helfen einander. Das ist auch nötig, denn jede von ihnen hat ein großes persönliches Problem.

Die drei Frauen sind im Alter jeweils 10 Jahre auseinander (50, 40, 30 Jahre). Pam, die Älteste, hat Probleme mit ihrem Alter. Shannon, die Mittlere, ist beruflich erfolgreich, sucht aber immer noch Mr. Perfect. Nicole muss plötzlich ihre kleine Familie alleine ernähren.

Dieses Buch ist für die Autorin thematisch eher ungewöhnlich. Sie schreibt normalerweise lockere, humorvolle Frauenromane. Die großen Themen dieses Romans sind Liebe, Freundschaft und Loyalität. Die Freundschaft zueinander hilft diesen drei sehr unterschiedlichen Frauen über viele Probleme hinweg.

Mit ihrem Schreibstil zieht die Autorin die Leser*innen schnell in die Handlung hinein und verführt zum Weiterlesen. Dabei werden in der Geschichte ernste Themen realitätsnah, aber unterhaltsam behandelt. Die Figuren sind so gut geschildert, dass man sie problemlos vor sich sieht und in die Welt von Mischief Bay eintauchen kann.

Fazit:
Susan Mallery Stammleser*innen werden vielleicht in „Wer flüstert, der liebt“ die Leichtigkeit vermissen, die die anderen Romane der Autorin auszeichnen. Wer allerdings einen unterhaltsamen Frauenroman mit Tiefgang schätzt, wird dieses Buch mögen.

Dieser Roman wurde mir für die Rezension vom Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Das hat aber meine Meinung zu dem Buch nicht beeinflusst.

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)