Home » Allgemein » Challenges » Let’s Challenge Each Other Reboot

Logo_challenge-reboot

Im vorigen Jahr hatte ich an der Challenge „Let’s challenge each other“ von bookjunkies teilgenommen. Diese Challenge ist mittlerweile beendet. Aber da es den meisten Teilnehmerinnen so viel Spaß gemacht hat, gibt es ab Februar 2015 eine Neuauflage. Da werde ich auch dran teilnehmen. Wer von euch Lust hat, kann sich gerne auch noch beteiligen.

Dauer der Challenge:

Die Challenge wird vom 15. Februar 2015 bis zum 14. Februar 2016 laufen.
Das heißt: Jeden 15. des Monats werden die Aufgaben verteilt. 🙂

Spielregeln:

siehe auch bookjunkies  (mit ich ist im Folgenden Bibi von bookjunkies gemeint)

Jeden Monat werden drei Aufgaben verteilt, von der man in einem Monat mindestens eine erledigen sollte, sodass man am Ende des Challengejahres 12 Aufgaben erledigt hat.
1. Die Aufgaben verfallen, sobald der Challenge-Monat um ist. Dann gibt es drei neue Aufgaben.
2. Sollte in einem Monat keine Aufgabe erledigt worden sein, dann kann man diese im nächsten Monat wieder aufholen, in dem man einfach zwei Aufgaben erfüllt. Am Ende des Jahres sollten einfachmindestens 12 Aufgaben erledigt sein.
3. Ihr habt zwei Möglichkeiten, um eure Aufgaben zu erhalten:
A) Ihr meldet euch für meine Aufgabenverteilung an. Ich werde euch jeden Monat einfach die Aufgaben per Mail zusenden. Dies muss aber geregelt ablaufen und solltet ihr kein Interesse mehr an der Challenge zeigen, dann meldet euch bitte hier ganz unten ab, damit ich nicht umsonst die ganzen Aufgaben aus dem Hut zaubere.
B) Ihr meldet euch für die Partner-Aufgabenverteilung an. Ihr bekommt wie im vorigen Jahr einen Mitstreiter zugeteilt, dem ihr Aufgaben zusendet. Bitte seid euch im Klaren darüber, dass dies auch nach hinten losgehen kann – letztes Jahr haben manche einfach aufgehört Aufgaben zu stellen. Am besten ist es natürlich euch für diese Aufgabenverteilung als Paar anzumelden. 😉
4. Es wird zusätzlich jeden Monat eine Bonus-Aufgabe geben. Diese werde ich jeden Monat auf meinem Blog verkünden und sie wird auch auf de  Challenge-Seite stehen. Diese soll euch helfen, falls ihr keine eurer drei Aufgaben erledigen könnt oder noch zusätzlich eine Aufgabe braucht, um die 12 Aufgaben zu erreichen.
5. Um teilnehmen zu können, müsst ihr eine Mail-Adresse haben, die ihr regelmäßig abruft, eine Möglichkeit, um die gelesenen Bücher zu rezensieren (Blog, Lovelybooks, einfach mir per Mail ein paar Zeilen über das Buch schreiben, etc.) und natürlich besonders viel Lust! 🙂
6. Ich bitte euch inständig darum mir eine fixe Seite oder einen fixenPost oder einfach nur eine fixe Art und Weise zur Fortschritts-Vermerkung zu nennen. Letztes Jahr habe ich mich teilweise durch Blogs kämpfen müssen, um letztendlich keine Fortschritte finden zu können. Sollte dies dieses Jahr wieder vorkommen, werden die Verantwortlichen nicht mehr berücksichtigt.
7. Weil es letztes Jahr für etwas Verwirrung gesorgt hat, erwähne ich es nochmals: Als bewältigte Aufgabe gilt es nur, wenn das Buch vor dem Anfang des nächsten Challengemonats rezensiert wurde. Ansonsten kann ich es nicht mehr gelten lassen.
8. Jeden Monat werde ich wieder eine Zusammenfassung der Fortschritte posten, in der ihr sehen könnt wie eure Mitstreiter abschneiden.

Anmeldung:

Wenn ihr Interesse an der Challenge habt, dann meldet euch bitte mit einer Mail an bookjunkies.bianca.madline@hotmail.com an.
In dieser Mail solltet ihr euren Namen angeben, mit dem ihr an der Challenge teilnehmen wollt, eure E-Mail-Adresse, an die man euch die Aufgaben senden soll, eureAufgabenverteilungs-Auswahl (bookjunkies oder ein anderer Partner :)) und ihr müsst angeben, wo oder wie ihr eure Fortschritte mitteilen werdet.

Meine Aufgaben und Fortschritte werden hier vermerkt werden 🙂

Ich habe mich für die Variante B entschieden. Da das mit Melanie Minio von Chias Bücherecke letztes Jahr so gut geklappt hat, können wir das dieses Jahr wiederholen 🙂

Die Aufgaben für Februar/März:

Lies ein Buch…
1) in dem Schnee eine Rolle spielt
2) in dem eine Maske vorkommt ( egal ob auf Cover oder im Text)
3) mit einem Cover, welches mindestens 3 Farben enthält

Meine Fortschritte im Februar/März:

Ich fange mal mit der dritten Aufgabe an: Liebeszauber und andere Katastrophen hat ein wunderbar buntes Cover 🙂

 

Die Aufgaben für März/April:

Lies ein Buch…

1) welches dich in Frühlingsstimmung versetzt.
2) mit einem bunter Cover (passend zu den Ostereiern 🙂 )
3) von einem englischsprachigem Autor.

 

Meine Fortschritte im März/April:

Der Circle von Dave Eggers, einem amerikanischen Bestseller-Autor ist meine Lösung der 3. Aufgabe.

Für die zweite Aufgabe habe ich mir das Buch Portrait einer Liebe von Sina Müller ausgesucht. Malen passt doch prima zu bunten Ostereiern 🙂

Die Aufgaben für April/Mai:

Lies ein Buch…
1) in dem der Name des/der Protagonisten/in mit M anfängt.
2) welches bei dir schon „verstaubt“ ist. (Entweder lange auf dem SuB oder
oder lange im Regal und somit ein Re-Read)

3) mit orangefarbenem Cover.

Meine Fortschritte im April/Mai:

Ich fange diesen Monat mal mit der zweiten Aufgabe an: Humor und Hausverstand erwünscht von Brigitte Heimhilcher.
Für die erste Aufgabe habe ich ein Buch ausgesucht, bei dem sogar die Namen beider Protagonisten mit M anfangen 🙂 Liebe ist (k)ein Basketballspiel: Band I- Jump Ball von Emma Wagner

Die Aufgaben für Mai/Juni:

Lies ein Buch:
1) das nach Sommer schreit vom Cover oder im Inhalt her
2) dessen Autor aus dem Land kommt, wo du mal Urlaub machen möchtest.
3) dass dir empfohlen wurde

Meine Fortschritte im Mai/Juni:

 

 

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com
Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links