Home » Rezensionen » Rezension: „Humor und Hausverstand erwünscht“ von Brigitte Teufl-Heimhilcher

humor-und-hausverstand

Titel: Humor und Hausverstand erwünscht
Autorin: Brigitte Teufl-Heimhilcher
eBook, 281 Seiten, auch als TB lieferbar

Die Autorin: Brigitte Teuf-Heimhilcher lebt mit ihrem Mann in Wien. Dort arbeitet sie als Immobilien-Fachfrau und Autorin. Sie hat schon mehrere Romane veröffentlicht, die sich auf humorvolle Weise mit dem modernen Alltag auseinandersetzen.

Das Buch: Tessa bewirbt sich um eine Stelle in einer Hausverwaltung und bekommt den Job auch. Der neue Chef erscheint ihr ebenso arrogant wie anspruchsvoll. Eigentlich ist Tessa ja verheiratet, aber trotzdem alleinerziehende Mutter eines pubertierenden Sohnes, da ihr Mann sich in den Bregenzer Wald zurückgezogen hat. Mit dem neuen Job, ihrem getrenntlebenden Mann und dessen neuer Freundin sowie ihrem Sohn hat Tessa alle Hände voll zu tun. Nach und nach kommen sie und Michael, ihr Chef, sich näher. Doch dann erscheint Judith, eine intrigante Tussi auf der Bildfläche.

Der Roman schildert humorvoll die Probleme einer berufstätigen, alleinerziehenden Mutter. Die Geschichte ist flüssig und schwungvoll geschrieben. Durch typisch österreichische Worte und Verhaltensweisen kommt beim Lesen Urlaubsfeeling auf. So wird Tessa z. B. von ihrem Chef anfangs mit »Magister Bachmann« angesprochen 🙂

Die Charaktere sind ausgesprochen eigenwillig, aber gut beschrieben, so dass man sie direkt vor sich sieht. Sie bilden auch eine ausgesprochen aparte Mischung: der sehr auf Äußerlichkeiten bedachte Chef, Tessa, die sich wenig um ihr Aussehen schert, ihr Ex-Mann, der sich als Förster im Wald verkrochen hat und der pubertierende Sohn, dem die Schule auf die Nerven geht.

Die Geschichte steckt voller unerwarteter Wendungen und wird so nie langweilig, auch wenn man die generelle Richtung der Handlung schnell durchschaut. Man würde diesen Roman gerne voller amüsierter Spannung in einem Rutsch durchlesen.

Ich kann diesen Roman allen empfehlen, die ein paar Stunden abschalten und sich gut unterhalten wollen.

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-)
Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen.
Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com

2 Replies to “Rezension: „Humor und Hausverstand erwünscht“ von Brigitte Teufl-Heimhilcher”

Comments are closed.

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links