Home » Rezensionen » Rezension: „Zwei Sekunden“ von Christian v. Ditfurth

Zwei Sekunden

Titel: Zwei Sekunden
Autor: Christian v. Ditfurth
Polit-Thriller, broschiert, 459 Seiten, auch als eBook erhältlich, Verlag carl’s books

Der Autor: Christian v. Ditfurth ist Historiker. Er lebt und arbeitet als freier Autor in Berlin. Bisher sind von ihm neben Sachbüchern Kriminalromane um den Historiker Josef Maria Stachelmann und der erste Band der Thriller-Serie um den Kommissar de Bodt erschienen. »Zwei Sekunden« ist der zweite Band der de Bodt Serie.

Das Buch: Auf die Bundeskanzlerin und den russischen Präsidenten wird bei einem Staatsbesuch in Berlin ein Attentat verübt. Die Bombe verfehlt den Wagen dieser beiden Politiker um zwei Sekunden. Wer sollte getötet werden – die Bundeskanzlerin oder der russische Präsident? Alle möglichen Geheimdienste beider Länder untersuchen den Vorfall. Gegen den Willen fast aller Beteiligten, aber auf höchsten Wunsch stellt Hauptkommissar Eugen de Bodt unabhängige Ermittlungen an. Aber auch er und seine Mitarbeiter finden anfangs keine brauchbare Spur. Erst als de Bodt alle Gewissheiten in Frage stellt, wird der Vorgang klarer. Aber ab dann wird es auch für ihn und seine Leute höchst gefährlich.

»Zwei Sekunden« ist ein in der Gegenwart spielender Polit-Thriller mit zahlreichen aktuellen Bezügen, wie beispielsweise die Ukraine-Krise. Hauptkommissar de Bodt unterscheidet sich wohltuend vom üblichen 0815-Kommissar. Er ist ausgesprochen gebildet, unangepasst und hat seine ganz eigenen Ermittlungsmethoden. Auch sein Team besteht aus interessanten Persönlichkeiten.

Die Geschichte ist von der ersten bis zur letzten Seite hochspannend. Dazu passt der lakonische Schreibstil des Autors. Man wird in die Ermittlungen hineingezogen und rätselt mit, wer wohl warum was und wie gemacht hat. Dabei entwickelt sich die Handlung rasant. So hat man sich schnell festgelesen und merkt nicht, wie die Zeit vergeht.

Ich kann »zwei Sekunden« jedem empfehlen, der einen aktionsreichen und spannenden Thriller mit aktuellen politischen Bezügen mag. Ich hatte ernste Probleme mein selbstgesetztes tägliches Lesezeit-Limit einzuhalten 🙂

Das Buch wird am 8. August 2016 erscheinen, kann aber schon vorbestellt werden. Das eBook ist seit dem 1. Juli 2016 auf dem Markt. Bis zum 8. August gibt es das eBook zum Sonderpreis. Der carl’s book Verlag hat mir freundlicherweise ein Rezensionsexemplar im Voraus zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com
Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links