Home » Posts tagged "Thriller"

Rezension: „Blutmond“ von Thomas Vaucher

blutmond160
Der Autor: Thomas Vaucher ist Lehrer, Musiker und Autor. Er lebt mit seiner Familie in der Schweiz, in der Nähe von Freiburg. „Blutmond“ ist sein zweiter Mystery-Thriller. Das Buch: Im ostfriesischen Dorum wird die provinzielle Stille und Beschaulichkeit in jeder Vollmondnacht brutal zerstört. Bei jedem Vollmond wird in einer abgelegenen Straße des Ortes ein brutaler Mord in einem unheimlichen Setting verübt. Immer in derselben Straße und immer bei Vollmond. Der Ex-Kommissar Richard Winter wird beauftragt, den Mörder zu finden. Er muss aber schnell feststellen, dass ihm die Bewohner der fraglichen Straße nicht helfen wollen. Ganz offensichtlich verschweigen sie ihm etwas.
Read More

Interview mit der Autorin Birgit Gürtler

birgit-guertler
Heute habe ich eine Autorin zum Interview zu Gast, die Spannendes in verschiedenen Genres schreibt. Guten Tag Birgit Gürtler. Hallo Ann-Bettina Schmitz und an alle Mitlesenden. Ich freue mich, dass ich dieses Interview geben darf, um euch etwas über meine Bücher zu erzählen und natürlich...
Read More

Rezension: „Grenzgänger“ von Timo Leibig

grenzgaenger160
Der Autor: Timo Leibig hat interaktives Design und verbale Kommunikation studiert. Geboren wurde er in Franken, lebt heute aber in Oberbayern. Neben seiner Autorentätigkeit ist er Webentwickler. Bisher sind von ihm sechs Thriller und ein Fantasy-Roman erschienen. Hier könnt ihr Rezensionen zu seinen Thrillern „Herznote“, „Mädchendurst“, „Fußabschneider“ und „Totenschmaus“ lesen. Ein Interview mit dem Autor gibt es hier. Das Buch: Auf Francis Maybach, den Sohn reicher Eltern, wird ein Mordversuch verübt. Dem entgeht er knapp und wird anschließend unter Polizeischutz gestellt. Davon hält er aber nichts und entflieht. Kommissar Brandner und seine neue Kollegin Kahide Pfeiffer folgen seinen zunehmend blutiger werdenden Spuren. Ist er nicht das Opfer, sondern ein Täter? Brandner und Pfeiffer müssen sich beeilen. Sie sind nicht die Einzigen, die Maybach finden wollen.
Read More

Interview mit dem Autor Maik Jungfleisch

maik-jungfleisch1
  Mein heutiger Interview-Gast steht für Kinder- und Jugendbücher und Thriller. Eine interessante Mischung 🙂 Guten Tag Maik Jungfleisch. Dein Debüt war ein recht dramatischer Kinder- und Jugendroman „Das hölzerne Sonnengelb“, der 2015 erschienen ist, und nun neu aufgelegt wird. Das Buch war ja sehr...
Read More

Interview mit der Autorin Frederike Hieronymi

frederike-hieronymi
Heute habe ich wieder eine sehr vielseitige Autorin zu Gast. Nach mehreren Fantasy-Romanen hat sie sich jetzt an einem Thriller versucht. Außerdem malt sie noch. Guten Tag Frederike Hieronymi oder Fe Mars. Hallo, Ann-Bettina! Deinen Thriller „Chicas, das Böse und das Meer“ hast du unter...
Read More

Rezension: „Der dritte Zwilling“ von Ken Follett

der-dritte-zwilling160
Der Autor: Ken Follett wurde 1949 in England geboren. Er studierte Philosophie und arbeitete als Reporter und Verlagsangestellter. Seine Karriere als Schriftstellerbegann er nach Feierabend. 1978 gelang ihm mit „Die Nadel“, einem Spionage-Thriller, der Durchbruch. Seitdem schreibt er hauptberuflich. Mittlerweile hat Follett mehr als 30 Bücher veröffentlicht, die teilweise auch verfilmt wurden. Das Buch: Die junge ehrgeizige Psychologieprofessorin Dr. Jeannie Ferrami lernt im Rahmen ihres Zwillings-Forschungsprojekts zwei Männer kennen, die sich in allem vollkommen gleichen, aber getrennt aufgewachsen sind. Der eine sitzt als Mörder im Gefängnis, der andere ist ein Jurastudent. Dieser wird eines grausamen Verbrechens beschuldigt und auch eindeutig identifiziert. Er aber schwört, dass er unschuldig ist. Kann es einen dritten Zwilling geben?
Read More

Rezension: „Giftflut“ von Christian von Ditfuth

giftflut
Der Autor: Christian von Ditfurth ist studierter Historiker. Er arbeitet als freier Autor in Berlin und der Bretagne. Neben Sachbüchern und einer Krimireihe um den Historiker Josef Maria Stachelmann hat er bisher zwei Thriller mit dem Kommissar de Bodt veröffentlicht. „Giftflut“ ist der dritte Thriller dieser Reihe. Eine Rezension des zweiten de Bodt-Thrillers „Zwei Sekunden“ könnt ihr hier lesen. Das Buch: Europa wird von einer Serie von Anschlägen heimgesucht. Es ist aber schnell klar, dass diese nicht von den üblichen Terroristen ausgeführt werden. Die Politik verfällt in Chaos, die Wirtschaft stürzt ab. Niemand weiß, wer die Täter sind oder was sie erreichen wollen. Eigentlich wollte man Kommissar de Bodt aus den Untersuchungen heraushalten. Er hat sich zu unbeliebt gemacht. Aber da sein Einsatz von ganz oben befohlen wird, lässt man ihn machen und hofft auf sein Scheitern.
Read More

Interview mit dem Autor Roman Klementovic

Roman Klementovic
Heute habe ich wieder einen Thriller-Autor zu Gast. Diesmal kommt er aus Österreich. Guten Tag Roman Klementovic. Hallo. Der Klappentext deines ersten Thrillers „Verspielt“ klingt echt makaber. Wie kommt man auf so eine Idee? Ich wollte einen Thriller rund um die Entführung zweier Frauen schreiben....
Read More

Interview mit dem Autor Rudi Jagusch

eifelmonster
Heute habe ich einen Krimiautor zu Gast, der quasi bei mir und die Ecke wohnt. Schließlich sind Köln und Aachen nicht wirklich weit voneinander entfernt. Guten Tag Rudi Jagusch. Deinen neuesten Krimi „Eifelmonster“ hast du voriges Jahr herausgebracht. Um was geht es in diesem Fall?...
Read More

Rezension: »Helix – Sie werden uns ersetzen« von Marc Elsberg

helix
Der Autor: Der Wiener Marc Elsberg war Strategieberater und Kreativdirektor in der Werbung. Als Kolumnist hat er für die österreichische Tageszeitung »Der Standard« geschrieben. »Helix« ist sein dritter Wissenschaftsthriller nach »Zero« und »Blackout«. Das Buch: Während eines Staatsbesuchs in München stirbt plötzlich der US-Außenminister. Bei der Obduktion findet man auf seinem Herzen ein merkwürdiges Zeichen. Wurde es von Bakterien hervorgerufen? Zur gleichen Zeit werden in Indien, Tansania und Brasilien von Mitarbeitern eines internationalen Chemiekonzerns Nutzpflanzen und Tiere gefunden, die es eigentlich gar nicht gibt. In Kalifornien wendet sich ein Paar, das auf natürlichem Weg keine Kinder bekommen kann, an eine Kinderwunschklinik. Dort werden sie für ein privates, inoffizielles Programm angeworben, das schon über hundert sonderbegabte Kinder hervorgebracht hat. Aber dann verschwindet eines dieser Kinder. Alles deutet darauf hin, dass diese weltweiten merkwürdigen Ereignisse in einem noch unbekannten Zusammenhang stehen.
Read More

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)