Home » Rezensionen » Rezension: „Clifford – Der große, rote Hund“

Clifford - Der große, rote Hund

Titel: Clifford – Der große, rote Hund
Autor: Norman Bridwell
Illustrationen: Norman Bridwell
Übersetzerin: Gerda Maria Pum
Bilderbuch (2 bis 4 Jahre), gebundene Ausgabe, 32 Seiten, Adrian Verlag

Triff Emily Elisabeth und ihren Hund Clifford. Clifford ist groß und rot. Vor allem ist er ein guter Freund.

„Clifford – Der große, rote Hund“ ist ein Bilderbuch-Klassiker aus den 60-er Jahren, der hier erstmals auf Deutsch herausgebracht wurde. Kinder in aller Welt sind von Emily Elisabeth und ihrem Hund Clifford begeistert.
Clifford ist wirklich sehr, sehr groß und extrem rot. Unter seinen Schlappohren findet Emily Elisabeth locker Platz und Schutz. Sie liebt es mit ihm zu spielen und seit sie ihn hat, lassen sie die bösen Jungs in der Straße in Ruhe.
Clifford hat durchaus auch seine Fehler. Außerdem ist das Leben mit einem so großen Hund nicht immer einfach. Trotzdem würde Emily Elisabeth ihren Clifford nie hergeben.
Das Buch und seine Illustrationen sind ausgesprochen witzig und hübsch gemacht. Es dürfte kleine Kinder total begeistern und ihre Fantasie anregen.
Ich kann „Clifford – Der große, rote Hund“ daher unbedingt empfehlen.

Dieses Buch wurde mir für die Rezension vom Adrian Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Das hat meine Meinung zum Buch aber nicht beeinflusst.

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com

Du findest mich auch bei:

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)