Home » Rezensionen » Rezension: „Bienenkalender 2023“ von Lena Zeise

Cover des Bienenkalenders

Titel: Bienenkalender 2023 – Mit den Bienen durchs Jahr
Autorin und Illustratorin: Lena Zeise
Kalender, gebundene Ausgabe, LV Buch im Landwirtschaftsverlag

Die Autorin:
Lena Zeise stammt aus dem Münsterland. Sie arbeitet als Designerin, Illustratorin und Autorin, vor allem für Kinder- und Sachbücher. Besonders gerne fertigt sie Tierzeichnungen an.

Das Buch:
Der Bienenkalender 2023 ist eine ausgesprochen gelungene Kombination eines Kalenders mit einem wunderschön illustrierten Sachbuch über heimische Bienen. Dabei geht es nicht nur um die allseits bekannte Honigbiene, sondern um verschiedene Wild-Bienenarten.

Für jeden Monat wird eine Wild-Bienenart vorgestellt. Dies geschieht sowohl durch einen einseitigen Sachtext als auch durch Abbildungen der jeweiligen Biene in der männlichen und weiblichen Form, einer eventuellen Königin und ihrer Waben.
Dann folgt der eigentliche Kalenderteil für den jeweiligen Monat. Dabei sind jeweils bis zu vier Tage – mit Platz für eigene Termineintragungen – auf einer Kalenderseite untergebracht. Also eine Woche auf einer Doppelseite. Diese sind mit kleinen Illustrationen von Bienen und ihrer Lebenswelt verziert.
Zwischen den Monaten finden die Leser*innen außerdem spannende Informationsseiten über Bienen im allgemeinen, ihr Leben, ihren Lebensraum und den passenden Umgang mit ihnen.

Als Ergänzung befinden sich am Ende ein Quellenverzeichnis und zwei sehr schön gestaltete Bienenkarten, die zum Verschicken oder zu Dekorationszwecken herausgetrennt werden können.

Der Bienenkalender 2023 ist ausgesprochen schön und aufwendig gestaltet und sehr informativ. Allen an Natur oder speziell an Bienen Interessierten dürfte die Terminplanung so besonders viel Spaß machen. Mir hat dieser Kalender jedenfalls ausgesprochen gut gefallen!

Daher kann ich den Bienenkalender 2023 unbedingt empfehlen – zum selber Nutzen oder als ebenso schönes wie originelles Geschenk für Naturfreunde.

Der Kalender wurde mir für die Rezension vom Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Das hat aber meine Meinung dazu nicht beeinflusst.

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*

Du findest mich auch bei:

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)