Home » Rezensionen » Rezension: „Mammon“ von Matthias Jösch

Titel: Mammon – für deine Sünden wirst du büßen!
Autor: Matthias Jösch
Thriller, eBook
vorgestellt von: Ann-Bettina Schmitz

Der Autor: Matthias Jösch lebt mit seiner Frau im Ruhrgebiet. Er studierte Betriebswirtschaftslehre, Musik und Mathematik in Bayreuth. Er arbeitet als Unternehmensberater und schreibt für Musik- und HiFi-Zeitschriften. Mammon ist sein erstes Buch.

Das Buch: In der Berliner Staatsoper wird ein Zuschauer ermordet. Die Tatwaffe ist ein mittelalterlicher Dolch, der mit rätselhaften Zeichen verziert ist. Das Opfer ist der Vorstand einer bekannten Bank. Der Ermittler Adrian von Zollern versucht die Spur der Tatwaffe zu verfolgen. Er wird von seinem Freund Sebastian Krix und dessen Schwester Violetta unterstützt, die Adrians Ex-Freundin ist. Sie finden Hinweise auf eine rätselhafte weltweite Mordserie.

Mammon beginnt mit der Erzählung dreier, verschiedener Handlungsstränge: Dem Mord in Berlin, einer mysteriösen Kooperation in New York und einem Verrat im mittelalterlichen Spanien. Diese Handlungsstränge, zwischen denen hin und her gesprungen wird, verbinden sich zu einer komplexen Geschichte um Verrat und Rache, die die Jahrhunderte überspannt.

Der Thriller ist ausgesprochen spannend und trotz der verschiedenen Handlungsstränge gut zu lesen. Die Handlungen in der Vergangenheit geben ein anschauliches Bild des Lebens dieser Zeit. Die Figuren sind lebensnah und glaubhaft geschildert. So wird man schnell in den Bann des Geschehens gezogen.

Ein gut zu lesender Thriller, der mehr als einmal Gänsehaut-Gefühle hervorruft.
Wenn du Thriller magst, schau dir doch auch mal die folgenden Beiträge an:
Rezension: Abbey Road Murder Song
Rezension: Die Heilanstalt

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-)
Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen.
Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links