Home » Rezensionen » Rezension: „Tante Fritzi – Forever Clever“ von Brigitte Teufl-Heimhilcher

Tante Fritzi

Titel: Tante Fritzi – Forever clever
Autorin: Brigitte Teufl-Heimhilcher
Roman, TB, 169 Seiten, auch als eBook erhältlich

Die Autorin: Brigitte Teufl-Heimhilcher lebt mit ihrem Mann in Wien. Ihre Zeit teilt sie zwischen ihrer Tätigkeit als Immobilien-Fachfrau und dem Schreiben von Romanen auf. Sie hat schon eine Reihe von Büchern veröffentlicht, die meist ein gesellschaftspolitisches Thema in humorvoller Weise aufnehmen.

Das Buch: Tante Frieda, von ihrer Nichte Fritzi genannt,  zieht in eine Senioren-Residenz, weil ihr das eigene Haus, nach dem Tod ihres Mannes, zu groß geworden ist. Anfangs fühlt sie sich etwas überbetreut – schließlich ist sie zwar alt, aber nicht senil. Das wird sie im Verlauf der Handlung auch beweisen. Da Tante Frieda pragmatisch und unternehmungslustig ist, hat sie sich schnell in die neue Umgebung integriert. Allerdings beschränkt sie sich nicht auf Gedächnistraining und Bastelstunden, schließlich muss sie ihrer Nichte Babette zur Seite stehen. Diese hat einen Hang sich immer in die falschen Männer zu verlieben.

„Tante Fritzi – Forever clever“ ist ein sehr optimistisches Buch, das mit dem Bild mehr oder weniger hilfloser, nur herumsitzender Senioren gründlich aufräumt. Tante Frieda akzeptiert zwar ihre Grenzen, ist aber ausgesprochen tatkräftig und unternehmungslustig. Ihr macht so schnell keiner etwas vor.

Die Bewohner der Senioren-Residenz werden glaubhaft als sehr ausgeprägte Charaktere beschrieben. Man sieht das Leben in dieser Anlage direkt vor sich. Wenn man mal davon absieht, dass es sich hier um ausgesprochen wohlhabende Senioren handelt, ist die Geschichte sehr realitätsnah.

Der Roman ist locker und humorvoll geschrieben. Die speziell österreichischen Ausdrücke werden am Ende des Buches in einem Glossar erklärt.

„Tante Fritzi – Forever clever“ ist ein nett zu lesender Roman, mit dem man sich die trübe Jahreszeit verschönern kann. Ich kann dieses Buch allen empfehlen, die eine lockere, leichte Lektüre mit positiver Grundstimmung suchen.

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-)
Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen.
Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com

Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)

Links