Home » Rezensionen » Rezension: „Die Baumhirten“ von Peter Rammes

Cover des Buchs "Die Baumhirten"

Titel: Die Baumhirten – Zwei Männer, eine Säge und der Wald
Autoren: Peter Rammes, Moritz Buchmüller, Leo G. Linder
Sachbuch, Taschenbuch, 237 Seiten, auch als eBook erhältlich, Verlag Droemer

Der Autor: Peter Rammes ist Garten- und Landschaftsbauer. Außerdem hat er Philosophie studiert. Seit 2009 arbeitet er als Baumpfleger. Er ist geprüfter European Treeworker und Baumkletterer. Peter Rammes bildet mittlerweile selber Baumkletterer und im Umgang mit der Motorsäge aus. Mindestens einmal jährlich nimmt er an lokalen, nationalen oder europäischen Baumklettermeisterschaften teil. In der International Society of Arboriculture (ISA) engagiert er sich ehrenamtlich.

Das Buch: Wie schützen und pflegen wir die Natur vor unserer Haustür am besten? Sind Männer mit einer Leidenschaft für Kettensägen die richtigen Ansprechpartner dafür? Für die Baumhirten ist dies ihr tägliches Geschäft. Sie vermitteln zwischen Mensch und Natur. Dabei sind sie auf Baustellen ebenso zu finden wie auf Privatgrundstücken oder im Wald. Sie wissen genau, was ein Baum braucht, um in der Stadt zu überleben und zu gedeihen. Dafür setzen sie sich ein.

Das Buch stellt die Arbeit der Baumpfleger anschaulich und allgemeinverständlich dar. Dazu begleiten die Leser*innen den Autor und seinen Partner bei ihrer täglichen Arbeit. Dabei lernt man so ganz nebenbei viel über Bäume, ihre Unterschiedlichkeiten und ihre Bedürfnisse. Neben der täglichen Arbeit lernen wir beim Lesen auch die Wettbewerbe der Baumkletterer kennen. Das ist ebenso interessant und spannend wie die Beschreibung der täglichen Arbeit. Die Faszination des Autors in Bezug auf Bäume ist deutlich spürbar und überträgt sich schnell auf die Leser*innen.

„Die Baumhirten“ ist aber auch ein persönliches Buch, in dem der Autor seinen Lebensweg darstellt und erzählt, wie er zur Baumpflege gekommen ist.

Besonders gut hat mir auch die Widmung des Buches gefallen:

„ Ich widme dieses Buch allen Baumlobbyisten, aber ganz besonders allen Frauen, die sich in der männerdominierten Welt der Baumpflege durchsetzen!“

Ich habe „Die Baumhirten“ mit großem Interesse gelesen, viel dabei gelernt und mich gleichzeitig gut unterhalten. Ich kann dieses Buch daher allen, die sich für Bäume interessieren, unbedingt empfehlen.

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Du findest mich auch bei:

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)