Rezension: „Tödliche Perfektion“ von Astrid Korten

tödliche Perfektion
Der Thriller "Tödliche Perfektion" ist das neueste Werk der Autorin Astrid Korten. Hongkong, Sitz eines internationalen Pharmakonzerns. Robert Faber, Vorstandsvorsitzender und Hauptaktionär, kann sein Glück kaum fassen: Einer seiner Wissenschaftler hat eine revolutionäre Entdeckung gemacht – der neue Wirkstoff Rebu 12 stoppt den Alterungsprozess! Das Milliardengeschäft mit der ewigen Jugend ist zum Greifen nah. Doch Faber ahnt nicht, dass die Information trotz höchster Geheimhaltung schon in falsche Hände geraten ist – und eine skrupellose Sekte sich bereitmacht, alles zu tun, um die Formel der Makellosigkeit unter ihre Kontrolle zu bringen.
Read More

Welche drei Bücher sind für dich wichtig?

WebmasterFriday
Nach dem es in den vergangenen Wochen entweder vom Thema her nicht gepasst hat oder ich keine Zeit hatte, nehme ich heute mal wieder an einem WebmasterFriday teil. Das Thema lautet diese Woche: „Welche drei Bücher sind für dich wichtig“? Ich lese ja nun eine...
Read More

Blick der Woche

Computer
Hier ist mein Blick dieser Woche im Rahmen des Foto-Projekts von Sonnenblümchen. Da ich im Moment viele eBooks zum Rezensieren lesen muss und zu den Leuten gehöre, die immer noch keinen eBook-Reader haben, geht mein Blick recht häufig und lange auf meinen Computer. Dort laufen...
Read More

Rezension: „Der Ruf des Kuckucks“ von Robert Galbraith

Der Ruf des Kuckucks
Der Krimi "Der ruf des Kuckucks" wurde von J. K. Rowling unter dem Pseudonym Robert Galbraith veröffentlicht. Es ist ihr erster Versuch als Krimischriftstellerin. Das berühmte Model Lula Landry stürzt vom Balkon ihrer Wohnung auf die Straße. Alle gehen von Selbstmord aus. Die Polizei schließt die Ermittlungen sehr schnell ab. Nur ihr Bruder glaubt nicht an den Selbstmord und beauftragt den Privatdetektiv Cormoran Strike mit Nachforschungen. Cormoran Strike war bei der Militärpolizei und ist körperlich und seelisch verwundet aus Afghanistan zurückgekommen. Viele Aufträge hat er nicht. Dieser Auftrag ist seine finanzielle Rettung. Allerdings ahnt er nicht, auf was er sich da einlässt.
Read More

Blogstöckchen: Was ich unbedingt noch lesen möchte

Kathrin Bolte hat mir ein Blogstöckchen zugeworfen. Dabei geht es um Bücher, die man noch lesen möchte. Das nehme ich doch gerne auf 🙂 Die Aufgabe besteht darin: 5 Bücher aufzählen, die ganz oben auf meiner Wunschliste stehen, die aber KEINE Fortsetzungen von Büchern sind,...
Read More

Rezension: „Multiplayer“ von Jannis Becker

Multiplayer
Nach mehreren historischen Romanen hat Jannis Becker mit "Multiplayer" seinen ersten aktuellen Roman veröffentlicht. Finja ist eine junge Frau, die mit ihrem Leben unzufrieden ist. Der Job ist langweilig, der Chef mobbt sie, einen Partner hat sie nicht und auch nicht viele Freunde. Ihr Leben wird erst erträglicher als sie das Online-Rollenspiel „Breath of Doom“ entdeckt. Sie taucht immer mehr in das Spiel ein, in dem sie eine unerschrockene kraftvolle Frau verkörpert. Doch dann entwickeln sich die Dinge anders als erwartet
Read More

Kilometer Challenge

Kilometer-Challenge
Der WortGestalt Buchblog hat sich eine nette neue Challenge ausgedacht. Dabei geht es um die geistigen Reisen, die man beim Lesen antritt. Durch die Schauplätze der Bücher werden Meilen gesammelt. Konkret sieht das so aus: In dieser Challenge geht es um das Sammeln von Kilometern,...
Read More

Interview mit Katrin Koppold, Autorin einer Reihe von Frauenromanen

Katrin Koppold
Ich freue mich heute Katrin Koppold zum Interview in der ABS-Lese-Ecke begrüßen zu können. Sie ist die Autorin einer vierteiligen Reihe von Frauenromanen, von denen zwei Bände schon erschienen sind: „Aussicht auf Sternschnuppen“, „Zeit für Eisblumen“. Guten Tag, Katrin Koppold. Kannst du uns kurz erzählen,...
Read More

Rezension: „Mein Jahr in der Provence“ von Peter Mayle

Mein Jahr in der Provence
"Mein Jahr in der Provence" ist einer der, in der Provence spielenden, Romane von Peter Mayle. „Mein Jahr in der Provence“ beschreibt wie Peter Mayle und seine Frau sich ihren langgehegten Wunschtraum erfüllen und ein Haus in der Provence kaufen, um künftig dort zu leben. Das Haus muss umgebaut werden und die Mayles schließen erste Kontakte mit der Nachbarschaft.
Read More

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)