Home » Rezensionen » Rezension: „Tod am Teufelsloch“ von Tanja Bruske

tod-am-teufelsloch160

Titel: Tod am Teufelsloch – Kinzigtal-Trilogie Band II
Autorin: Tanja Bruske
TB, 244 Seiten, auch als eBook erhältlich, mainbook Verlag

Die Autorin:
Tanja Bruske wuchs in Marköbel in Hessen auf, wo auch die Kinzigtal-Trilogie spielt. Sie wollte schon früh schreiben und studierte Germanistik, Theater-, Film- und Medienwissenschaften. Sie arbeitet als Redakteurin bei der Genhäuser Neuen Zeitung. Ihr erster Roman erschien 2007 und gewann gleich einen Wettbewerb. Ein Interview mit der Autorin könnt ihr hier lesen.

Das Buch: „Tod am Teufelsloch“ ist die Fortsetzung des Romans „Leuchte“. Tanja verschlägt es wieder ins 18. Jahrhundert. Sie landet im Ort Steinau, wo sie auf Spessarträuber und die Gebrüder Grimm trifft. Sie muss sich entscheiden, ob sie ihre große Liebe Jonas Faust aufgeben will. Zusätzlich erschüttert eine Mordserie an jungen Mädchen den Ort Steinau.

Notfalls kann man „Tod am Teufelsloch“ auch verstehen, wenn man den ersten Band „Leuchte“ nicht gelesen hat. Schöner ist es allerdings, wenn man die Geschichte von Anfang an verfolgt.

Wie schon im ersten Band der Trilogie überzeugt die Autorin auch hier durch die glaubhafte Darstellung des Lebens im 18. Jahrhundert. Die glaubhaft gezeichneten Figuren ziehen den Leser schnell in die ausgesprochen spannende Handlung hinein.

Der Schreibstil ist flüssig und humorvoll. So ganz nebenbei lernt der Leser noch so einiges über jüdische Traditionen und das Leben in dieser Zeit im Allgemeinen. Damit der Leser die Spessart-Räuber besser verstehen kann, gibt es ein Rotwelsch-Glossar im Anhang.

Mir hat „Tod am Teufelsloch“ ebenso gut gefallen wie „Leuchte“. Deshalb kann ich dieses Buch allen Lesern empfehlen, die sich auf die Mischung aus Liebesgeschichte, Krimi und Mystery-Roman einlassen wollen.

Dieses Buch wurde mir für die Rezension freundlicherweise vom mainbook Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Auf den Artikel bezogene Werbung:
Homepage der Autorin: http://www.tanjabruske.de/
Verlags-Homepage: https://www.mainbook.de/

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com
Google+ Plus

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)