Home » Rezensionen » Rezension: „Zwischen Tafelspitz und Ministerrat“ von Brigitte Teufl-Heimhilcher

Cover des Sammelbands "Zwischen Tafelspitz und Ministerrat"

Titel: Zwischen Tafelspitz und Ministerrat – Sammelband
Autorin: Brigitte Teufl-Heimhilcher
Sammelband zweier heiterer Gesellschaftsromane, TB, 359 Seiten, auch als eBook (mobi) erhältlich

Die Autorin: Brigitte Teufl-Heimhilcher ist verheiratet und lebt in Wien. Sie hat schon zahlreiche heitere Gesellschaftsromane veröffentlicht. Hier gibt es auch ein Interview mit der Autorin.

Das Buch: Buch 1 – „Liebe, Macht und rote Rosen“ ist schon vor einigen Jahren unter dem Titel „Politik und rote Rosen“ erschienen. Meine Rezension dazu könnt ihr hier lesen.
Buch 2 – „Der Fall Finkenberg“ schließt inhaltlich nahtlos an Buch 1 an. Es sind zwei Jahre vergangen und Sybille ist sowohl Parteichefin als auch Vizekanzlerin geworden. Dann kommt das Gerücht auf, der Umweltminister Finkenberg wäre in Schwarzgeldgeschäfte verwickelt. Dem muss Sybille natürlich nachgehen. Dabei hätte sie eigentlich mit ihrem Privatleben genug zu tun.

Der locker geschriebene, moderne Gesellschaftsroman „Der Fall Finkenberg“ greift wieder einige aktuelle Themen auf, beispielsweise die Problematik der Windkraftanlagen oder den Hass in sozialen Medien. Außerdem geht es um Koalitionsfragen und politische Intrigen. Aber auch Sybilles private Seite kommt nicht zu kurz – sie versucht ihr politisches Engagement möglichst gut mit ihrem Privatleben zu vereinbaren. Das ist natürlich nicht immer einfach. Daraus entwickelt sich eine spannende Geschichte, die aus dem alltäglichen (politischen) Leben gegriffen ist. Die handelnden Personen sind überzeugend beschrieben, so dass man sich schnell mit dem einen oder der anderen identifizieren kann.

Für alle Nicht-Österreicher*innen gibt es ein Glossar, dass die verwendeten typisch österreichischen Begriffe erklärt.

Diese amüsant geschriebenen Romane haben mich einige Stunden gut unterhalten. Den Freunden moderner Gesellschaftsromane kann ich daher den Sammelband „Zwischen Tafelspitz und Ministerrat“ unbedingt empfehlen.

About

Schon in frühester Jugend war ich eine notorische Leseratte und das ist auch so geblieben. Ein Bücherblog war da nur die logische Konsequenz :-) Ich habe es aber nicht beim Lesen belassen, sondern schreibe auch selber. Bisher sind einige Kurzgeschichten von mir erschienen. Da ich davon alleine aber nicht leben kann, schreibe ich auch Texte für Andere. Das Spektrum reicht von Content für Webseiten über Texte für Flyer bis zu Broschüren und Handbüchern. Außerdem arbeite ich als Lektorin und übersetze ich aus dem Englischen ins Deutsche. Wenn du also einen Text, ein Lektorat oder eine Übersetzung brauchst, nimm mit mir Kontakt auf: mail@abs-textandmore.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)