Home » Posts tagged "Bayern"

Interview mit der Autorin Nicola Förg

nicola-foerg
Mein heutiger Interview-Gast ist eine Krimiautorin, die mir durch ihr Buch „Wütende Wölfe“ aufgefallen ist. Guten Tag Nicola Förg. Du schreibst Krimis, die hauptsächlich in den Alpen spielen. Nun gibt es zahlreiche Regionalkrimis aus dieser Gegend. Die Besonderheit deiner „Irmi Mangold“ Krimis besteht darin, sie...
Read More

Rezension: „Tatort Amper“ von Ruth M. Fuchs

tatort-amper160
Die Autorin: Ruth M. Fuchs kam seinerzeit zum Studium nach München und ist bis dort geblieben. Ursprünglich war sie bildende Künstlerin, wurde aber im Jahr 2003 dazu animiert, ihr erstes Buch zu veröffentlichen. Bekannt wurde sie durch ihre Märchenkrimis um den berühmten Elfendetektiv Erkül Bwaroo. Mittlerweile hat sie sich aber auch den Krimis im realen Leben ihrer Heimat Bayern zugewandt. Ihr erster Versuch in dieser Richtung war „Tod einer Zuwiderwurzn“. „Tatort Amper“ ist ihr zweiter Streich. Ein Interview mit der Autorin gibt es hier. Das Buch: Beim morgendlichen Hundespaziergang findet die pensionierte Lehrerin Annamirl Hofstetter in den Amperauen zwei männliche Leichen. Die beiden Männer wurden offensichtlich ermordet. Ausgerechnet ihr Patenkind gerät in Verdacht, die Mörderin zu sein. Da kann Annamirl nicht tatenlos zusehen. Sie macht es ihren englischen Krimivorbildern nach und fängt an zu ermitteln.
Read More

Rezension: „15 Tage“ von Rosemarie Benke-Bursian, Veronika Otto, Jonas Höbenreich

15-tage160
Titel: 15 Tage Autor*innen: Rosemarie Benke-Bursian, Veronika Otto, Jonas Höbenreich Kriminalroman, gebundene Ausgabe, auch als eBook erhältlich, Smart & Nett Verlag Die Autor*innen: Rosemarie Benke-Bursian ist promovierte Biologin. Sie arbeitet als freiberufliche Journalistin und Autorin. Von ihr sind bisher mehrere Sachbücher, Kinderbücher und Krimi-Kurzgeschichten erschienen....
Read More

Rezension: „Die Toten von der Falkneralm“ von Miroslav Nemec

falkneralm
Der Autor: Miroslav Nemec, den viele Leser*innen sicher aus den Tatort-Krimis als Kommissar Batic kennen, wurde in Zagreb geboren. Mit 12 Jahren kam er nach Deutschland. Er ist ausgebildeter Musiklehrer, hat aber seit 1981 als Schauspieler am Münchener Residenztheater und beim Fernsehen gearbeitet. Er lebt mit seiner Familie in München. Nach seiner 2011 erschienenen Biografie ist „Die Toten von der Falkneralm“ sein erster Krimi. Das Buch: Der Autor soll bei einem Krimiwochenende auf der Falkneralm lesen und an einer anschließenden Diskussion über „Mord in Fiktion und Wirklichkeit“ teilnehmen. Das einsam gelegene Berghotel Falkneralm ist nur durch eine Seilbahn zu erreichen. Freitagabend kommt Nemec dort an, kurz bevor ein Gewittersturm die Seilbahn außer Betrieb setzt. Das Wochenende entwickelt sich aber ganz anders als geplant. Nach und nach kommen drei Gäste zu Tode. War das eine Kette unglücklicher Unfälle oder Mord?
Read More

Interview mit dem Autor Roland Krause

Krause_Bild
Mein heutiger Interview-Gast ist eigentlich Krimiautor. Ich habe ihn aber über seine Kurzgeschichten-Sammlung »Hurenballade« kennengelernt. Guten Tag Roland Krause. Ja, hallo Ann-Bettina. Wie kommt ein Krimiautor dazu, nicht-kriminalistische Kurzgeschichten wie »Hurenballade« zu schreiben? Tja, eigentlich verstehe ich mich nicht als klassischen Krimiautoren. Es gibt viele...
Read More

Interview mit der Autorin Irene Dorfner

irene-dorfner
Mein heutiger Interview-Gast schreibt Regional-Krimis, die in Bayern spielen. Guten Tag Irene Dorfner. Hallo Ann-Bettina. Vorigen Monat ist dein neuestes Buch, »Jakob« herausgekommen. Es ist schon der 16. Fall für deinen Kommissar Leo Schwartz. Mit welchen Problemen muss er diesmal kämpfen? Der Sohn eines reichen...
Read More

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an mail@abs-textandmore.com Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)