Interview mit der Autorin Mareika Albracht

mareike-albracht
Heute habe ich zur Abwechslung mal wieder eine Autorin zum Interview zu Gast, die gerade ihr erstes Buch herausgebracht hat. Guten Tag Mareike Albracht. Hallo, liebe Ann-Bettina Schmitz! Ich freue mich, dass ich hier sein darf. Ende letzten Jahres hast du deinen Krimi »Katz und...
Read More..

Rezension: „Totenschmaus“ von Timo Leibig

Totenschmaus
Der Autor: Timo Leibig hat interaktives Design und verbale Kommunikation studiert. Er arbeitet als Webdesigner, Creative Director und Schriftsteller. Ein Interview mit Timo Leibig könnt ihr hier lesen. Er hat schon mehrere Krimis und Thriller herausgebracht, u.a. »Mädchendurst«, »Herznote« und »Fußabschneider«. »Totenschmaus« ist sein neuestes Werk, ein weiterer Krimi mit dem Ermittlerduo Goldmann und Brandner. Das Buch: Die Kommissarin Leonore Goldmann genießt ein Essen im Sterne-Restaurant »Dreierlei«, als ein berühmter Restaurantkritiker dort verschwindet. Sie ist davon überzeugt, dass die drei Köchinnen und Besitzerinnen des »Dreierlei« etwas damit zu tun haben. Aber ihre Ermittlungen ergeben keine Beweise. Sie tappt nicht nur im Dunkeln, sondern auch verwirrt im Weiß der Kochjacken herum.
Read More..

Interview mit der Autorin Barbara Herrmann

Ich schreib mich
Heute habe ich gleich drei Autorinnen zu Gast, allerdings in einer Person 🙂 Guten Tag Barbara Hermann, Emilie Weber, Friedericke Goldel. Guten Tag und vielen Dank für die Einladung. Dass Autoren unter Pseudonym schreiben, kommt ja häufiger vor. Aber gleich unter drei Namen … Ja,...
Read More..

Interview mit der Autorin Ulrike Busch

UlrikeBusch
Heute habe ich eine Autorin zu Gast, die vor einigen Monaten ihren ersten Krimi, aber nicht ihr erstes Buch herausgebracht hat. Guten Tag Ulrike Busch. Dein Krimi »Pfauenfedermord« ist der Auftakt für die Krimi-Reihe »Kripo Wattenmeer«. Was erwartet den Leser da? Vor allem eins: eine...
Read More..

Rezension: »Erkül Bwaroo und der Mord im Onyx-Express« von Ruth M. Fuchs

Bwaroo4n
Die Autorin: Ruth M. Fuchs war ursprünglich bildende Künstlerin. Sie hatte sich aber schon seit Jahren für Fantasy interessiert. In den Jahren 2000 bis 20014 gab sie dreimal jährlich das Magazin »Neues aus Anderwelt« heraus. Daraus ergab sich 2003 in Zusammenarbeit mit dem Eulenverlag das Sachbuch »Die wunderbare Welt der Elfen und Feen«, veröffentlicht unter ihrem damaligen Namen Ruth Schuhmann. Durch eine Karikatur von Agatha Christies Meisterdetektivs Hercule Poirot als Elfe angeregt, entstand die erste »Erkül Bwaroo« Geschichte. Mittlerweile hat Ruth M. Fuchs mehrere Bücher im Bereich Fantasy veröffentlich. »Erkül Bwaroo und der Mord im Onyx-Express« ist der vierte Band um den Elfendetektiv. Ein Interview mit der Autorin könnt ihr hier lesen. Das Buch: Während Erkül Bwaroo und sein Freund Dr. Heystings im Onyx-Express nach Pendrin fahren, geschieht im Zug ein Mord. Außer Bwaroo und Heystings befinden sich noch 12 andere Fahrgäste im Onyx-Express, die alle das Opfer kannten. Alle 12 kannten auch die ehemalige Verlobte des Opfers, die sich umgebracht hat. Hat dieser Selbstmord etwas mit dem Mord zu tun? Bei allen 12 Fahrgästen könnte man ein Motiv für einen Mord finden. Aber wer war tatsächlich der Täter? Erkül Bwaroo will dies mit Hilfe seiner kleinen grauen Zellen bis zur Ankunft in Pendrin herausfinden.
Read More..

Interview mit der Autorin Ruth M. Fuchs

ruth-fuchs
Mein heutiger Interview-Gast hat sich ganz den Fantasy-Welten verschrieben. Ich bin durch eine szenische Lesung der »Mörderischen Schwestern« auf dem »Literatur-Radio Bayern« auf sie und ihre Geschichten aufmerksam geworden. Guten Tag Ruth M. Fuchs. Hallo! Ich freue mich sehr, hier sein zu dürfen. Einen großen...
Read More..

Vorankündigung Blogtour Nachtigallentrauer

lea-banner-blogtour
Die Autorin Lea Krambeck und einige Bloggerinnen veranstalten vom 5.6.2016 bis zum 12.6.2016 eine Blogtour zu dem Buch "Nachtigallentrauer - Hamburg 1934". Wir haben uns ein buntes Programm rund um das Buchthema ausgedacht und hoffen, euch damit die Zeit etwas näher bringen zu können. Natürlich gibt es am Ende auch etwas zu gewinnen :-)
Read More..

Du findest mich auch bei:

Kostenloser Newsletter

Nichts mehr verpassen - den kostenlosen Newsletter bestellen. Schicke eine leere Email mit dem Betreff "Newsletter bestellen" an info@abs-textandmore.de. Natürlich kannst du den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.

Suche

Gefällt dir dieser Blog?

Dann freue ich mich über Links, Likes, Tweets & Co.
Auch Kommentare werden immer gerne genommen :-)